Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen Festgesteine.pdf

Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen Festgesteine

H. Karrenberg

Die Hydrogeologie der nichtverkarstungsfahigen, d. h. vor all em der nichtkarbonatischen oder gering karbonatischen Festgesteine hat bisher nicht geniigend Beachtung gefunden. Sie hat noch keine zusammenfassende Dar­ stellung ihrer besonderen Probleme und deren Bedeutung in cler Grundwasser­ erkundung und -gewinnung, in Grundwasserhaushaltsfragen, in vie1en inter­ disziplinaren Wissenschaftsgebieten - z. B. in der Umweltforschung - sowie in unterschiedlichen, besonders bautechnischen Anwendungsbereichen erfahren. Vielfaltig sind dagegen die Bemiihungen der Geologen und Hydrologen bisher gewesen, die Wasserfiihrung der Lockergesteine zu erkunden, in der Literatur zu beschreiben oder in Vortragen bei speziellen Symposien oder Tagungen darzustellen. Auch verkarstungsfahige Festgesteine sind in den letzten Jahren zunehmend Gegenstand von Forschungen und Vortragsveranstaltungen sowie zusammenfassender Darstellungen gewesen. Der Hydrogeologie nichtkarbonatischer Festgesteine wird erst in den letzten Jahren mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Ihr sind speziell auch einige internationale wissenschaftliche Tagungen gewidmet worden, so: 1965 ein Symposium (organisiert von UNESCO, zusammen mit AIHS, FAO und AIH 1) in Dubrovnik (Jugoslawien) unter dem Thema: Hydrologie des roches fissurees, 1972 ein Symposium (der IAEG 2) in Stuttgart unter dem Thema: Percolation through fissured rocks, 1974 ein Symposium (von Servo geo!. Esp. und UNESCO) in Lanzarote (Kanarische Inseln) iiber: Hidrologia de terrenos volcanicos.

Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen Festgesteine von H. Karrenberg, Karrenberg, H. - Buch aus der Kategorie Geowissenschaften günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Herbert Karrenberg (Geologe) – Wikipedia

7.12 MB DATEIGRÖSSE
3709170389 ISBN
SPRACHE
Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen Festgesteine.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Welche Stellung nimmt die Hydrogeologie der Festgesteine im Zeitalter einer globalen Bedeutung von Trinkwasserressourcen, hydrothermaler Nutzung, CO 2-Speicherung und der Endlagerung radioaktiver Abfälle ein?Diese zentrale Bedeutung wurde in acht Vorträgen durch Experten aus Forschung und Wirtschaft aufgezeigt, wobei ein breites Spektrum der Festgesteine behandelt wurde, mit … Rudolf Hohl (Geologe) – Wikipedia

avatar
Matteo Müller

herbert karrenberg - ZVAB Das Ausklingen der Pyrenäenfaltung im östlichen Asturien. von Karrenberg, Herbert, und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com.

avatar
Noel Schulze

Die Hydrogeologie der nichtverkarstungsfahigen, d. h. vor all em der nichtkarbonatischen oder gering karbonatischen Festgesteine hat bisher nicht geniigend Beachtung gefunden. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

avatar
Jason Lehmann

Das Fachgebiet Hydrogeologie des TLUBN beschäftigt sich mit Fragestellungen. zur Herkunft des Grundwassers (Grundwasserneubildung aus Niederschlag, Flussversinkungen, etc.), zur unterirdischen Grundwasserbewegung in Locker- (Porengesteinsgrundwasserleiter) und Festgesteinen (Kluft-Karstgrundwasserleiter), PDF Deutsch Petra Roth | FAULLOCH PDF

avatar
Jessica Kohmann

Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen … Get this from a library! Hydrogeologie der nichtverkarstungsfähigen Festgesteine. [Herbert Karrenberg]