Schaltgeräte.pdf

Schaltgeräte

R. Prätsch

Auf ihrem Weg vom Erzeuger zum Verbraucher gelangt die elektrische Energie über eine große Anzahl von Schaltgeräten, die in den Knotenpunkten der Übertragungs- und Verteilungsnetze angeordnet sind. Von deren ein wandfreier Funktion hängt die Zuverlässigkeit unserer Energieversorgung entscheidend ab. Bei der weitaus größten Anzahl von Schaltgeräten handelt es sich um Schalter mit mechanisch betätigten, metallischen Kontaktstellen und Licht bogenlöschsystemen zur Löschung der beim Ausschalten entstehenden Licht bögen. Trotz der enormen Fortschritte in der Leistungselektronik ist dieses an sich alte Prinzip, das sich auszeichnet durch geringe Verluste, Störunanfällig keit, hohe Überlastbarkeit und vergleichsweise niedrige Kosten, auch in absehbarer Zukunft für die meisten Anwendungsfälle konkurrenzlos im Vergleich zu anderen Schaltprinzipien. Voraussetzung hierfür war und ist die stetige Optimierung und Weiterent wicklung dieser Technik mit Hilfe moderner Forschungs-und Entwicklungs methoden. Die dabei zu behandelnden Probleme liegen in einem weiten, fächerübergreifenden Bereich, wobei besonders die Disziplinen Elektrotech nik, Physik, Mechanik, Werkstofftechnik und Chemie zu nennen sind. Ziel des vorliegenden Buches ist es, einen Überblick über Funktionsweise und Einsatz der großen Vielfalt an Schaltgeräten der Energietechnik zu geben. Zunächst werden die wesentlichen physikalischen Vorgänge sowie ihre theoretische Deutung und mathematische Behandlung exemplarisch darge stellt. Die Beanspruchungen der Schaltgeräte bei ihrem Einsatz in Netzen schließen sich an. Schließlich werden Prinzipien und konstruktiver Aufbau der vielen Schaltgerätearten für unterschiedliche Aufgaben anhand zahlrei cher Konstruktionsbeispiele erläutert.

Tel +49 (0) 5031 / 96 22 061. Fax +49 (0) 5031 / 96 22 062. Mo-Do 8:00-16:15 Uhr Fr 8:00-14:15 Uhr. [email protected] Lise-Meitner-Str. 10

1.23 MB DATEIGRÖSSE
3642522688 ISBN
SPRACHE
Schaltgeräte.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Schalter (Elektrotechnik) – Wikipedia Grundlagen. Schalter, auch Schaltgeräte genannt, können nach zahlreichen Merkmalen unterschieden werden. Beispielsweise nach der Art der Betätigung, nach Bauart und konstruktiven Merkmalen oder Nutzungsmerkmalen. Für Anwender sind die elektrischen Kenngrößen (Bemessungsangaben) am wichtigsten, welche die Eignung eines Schalters für bestimmte Spannungs- und Strombereiche sowie

avatar
Matteo Müller

Zuverlässig. Leistungsorientiert. - Merz Schaltgeräte DE

avatar
Noel Schulze

EsGate 2 / EsGate 3. Die EsGate Schaltgeräte arbeiten zuverlässig und sind mit ihrer beleuchteten LCD-Anzeige besonders benutzerfreundlich. Sie lassen sich vielfältig programmieren und eignen sich in der Kombination mit Schaltmatten oder Schaltleisten für ein breites Anwendungsspektrum.

avatar
Jason Lehmann

Produktkatalog Siemens Industry - Automatisierungstechnik - Industrielle Schalttechnik - Schaltgeräte - Schütze und Schützkombinationen - Leistungsschütze zum Schalten von Motoren. Registrieren Registrierung als neue Firma. Mit dieser Registrierung legen Sie sich als Hauptbenutzer Ihrer Firma an. Sobald wir Ihre Registrierung bestätigt haben, können Sie bei entsprechender Berechtigung

avatar
Jessica Kohmann

Schaltgeräte werden nach ihren Bemessungsdaten sowie nach den Schaltaufgaben ausgewählt; dazu gehört auch die Schalthäufigkeit. Im ersten Schritt beschäftigen wir uns mit den Aufgaben der einzelnen Schaltgeräte. Trennschalter (Trenner) Stromloses Ein- und Ausschalten. Aufgabe ist, nachgeschaltete Betriebsmittel "freizuschalten", um an