Gedanken und Erinnerungen.pdf

Gedanken und Erinnerungen

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck: Gedanken und Erinnerungen. Vollständige Ausgabe in einem Band

Erstdruck: Berlin (Cotta) 1898.

Vollständige Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016, 2. Auflage.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Bismarck, Otto Eduard Leopold: Gedanken und Erinnerungen. Vollständige Ausgabe in einem Band, Herausgegeben von Ernst Friedländer, Stuttgart: Deutscher Bücherbund, 1959.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Lenbach, Franz von: Otto Fürst Bismarck.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

„Wer den Professor (gemeint ist Gauß, A.d.R.) nach frühen Erinnerungen fragte, bekam zur Antwort, dass es so etwas nicht gebe. Erinnerungen seien, anders als Kupferstiche oder Postsendungen, undatiert. Man finde Dinge in seinem Gedächtnis vor, welche man manchmal durch Überlegung in die richtige Reihenfolge bringen könne.“

9.19 MB DATEIGRÖSSE
3843023875 ISBN
SPRACHE
Gedanken und Erinnerungen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Bismarcks 'Gedanken und Erinnerungen' sind das bedeutendste Zeugnis politischer Memoirenliteratur in der deutschen Geschichte. Nicht als geschlossene Darstellung seiner politischen Laufbahn oder kontinuierliche Schilderung der historischen Ereignisse entfaltet dieses außergewöhnliche Werk seine Wirkung, sondern als große staatspolitische Reflexion und …

avatar
Matteo Müller

„Wer den Professor (gemeint ist Gauß, A.d.R.) nach frühen Erinnerungen fragte, bekam zur Antwort, dass es so etwas nicht gebe. Erinnerungen seien, anders als Kupferstiche oder Postsendungen, undatiert. Man finde Dinge in seinem Gedächtnis vor, welche man manchmal durch Überlegung in die richtige Reihenfolge bringen könne.“ Mitgefühl und Anteilnahme Ausdrücken - Trauerkarten schreiben

avatar
Noel Schulze

Kategorien-Archiv: Gedanken und Erinnerungen. Gedanken an Früher, Erinnerungen von früher, Das Heute und das Damals, Nostalgie ...

avatar
Jason Lehmann

Basilicata – Reisen, Gedanken, Erinnerungen. Ein "Secondo" erzählt von seinen Entdeckungen im Land seiner Väter. Er trifft auf dem Weg auf Christus und bietet sich ihm als Reisebegleiter an. Einige Häppchen ergänzen das Reisetagebuch – Ein Begleiter für Reisende in die Basilicata, eine Ergänzung zu Reiseführern Gedanken und Erinnerungen heißt die Autobiografie Otto von Bismarcks. Er verfasste sie nach seiner Entlassung aus dem Amt des Reichskanzlers im März ...

avatar
Jessica Kohmann

Selbstinszenierung in politischen Memoiren: Bismarcks „Gedanken und Erinnerungen“ - Thomas Gräfe - Hausarbeit - Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke ... 22. Dez. 2019 ... Dabei müssen die anderen Gedanken nicht unbedingt tiefsinniger Natur sein; schöne und als positiv empfundene Erinnerungen an ...