Schaffung wandlungsfähiger Führungs- und Organisationsstrukturen.pdf

Schaffung wandlungsfähiger Führungs- und Organisationsstrukturen

Jörg Schneider

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung
2.Beschreibung der Ausgangssituation
3.Angewandte Lösungskonzepte
3.1Organisationsstrukturen zur evolutionären Anpassung an die Entwicklungsdynamik
3.1.1Venture Management
3.1.1.1Internes Venture Management
3.1.1.2Externes Venture Management
3.1.1.3Anwendungsmöglichkeiten des Venture Management
3.1.2Holding-Konzept
3.1.2.1Gestaltung der Autonomiebereiche und der Konsequenzen
3.1.3Bildung autonomer Einheiten
3.1.4Selbstorganisation als Gestaltungsprinzip für Organisationen
3.1.5Projektmanagement
3.1.6Gruppen und Teams
3.2Gestaltung der Mitarbeiterorientierung
3.2.1Motivationstheoretische Grundlagen
3.2.2Anreizsysteme
3.2.2.1Materielle Anreizsysteme
3.2.2.2Immaterielle Anreizsysteme
3.2.2.3Anpassung des Anreizsystems an die Veränderungsdynamik
3.3Wettbewerbsfaktoren
3.3.1Qualitätsorientierung
3.3.1.1Total Quality Management
3.3.1.2Kaizen und kontinuierlicher Verbesserungsprozeß
3.3.2Zeitorientierung
3.3.2.1Total Cycle Time
3.4Supply Management
3.5Abschließende Beurteilung
4.Benchmarking
5.Business Reengineering
5.1Definition des Business Reengineering
5.2Schematische Darstellung des Ablaufs des Business Reengineering
5.2.1Rolle und Bedeutung der Unternehmensleitung
5.2.2Bedeutung der Vision
5.2.3Durchgängigkeit der Kommunikation im Reengineering-Projekt
5.2.4Teambildung
5.2.5Prozeßmanagement
5.2.5.1Prozeßidentifikation und Przeßvisualisierung
5.2.5.2Bausteine des Business Reengineering
5.2.6Umsetzung und Implementierung
5.2.6.1Konflikte und deren Beseitigung
5.3Berücksichtigung der Unternehmenskultur
5.4Informations- und Kommunikationstechnologie
5.5Konsequenzen für das System Organisation
5.5.1Konsequenzen für die organisatorische Struktur
5.5.2Konsequenzen für den Bereich Führung
5.5.3Veränderung des Mitarbeiterverhaltens
5.5.4Beispiel für die gelebte Unternehmenskultur im Rahmen der beschriebenen Konsequenzen
5.6Zielsetzung - die lernende Hochleistungsorganisation
5.7Überblick über die bisher erzielten Egebnisse und die Weiterentwicklungsmöglichkeiten
6.Transfer der Ergebnisse auf F&E-Einheiten
6.1Grundlegende Aussagen zum F&E-Bereich
6.1.1Strategisches Technologiemanagement
6.2Beeinflussung des Mitarbeiter- und Führungsverhaltens
6.3Schaffung organisatorischer Voraussetzungen für den F&E-Bereich
6.3.1Gestaltung des Informationsflusses durch den Einsatz moderner Rechnertechnik und Personalmaßnahmen
6.3.2Organisatorische [...]

Führung einer Unternehmung, unabhängig davon, ob es um den Aufbau einer neuen oder die ... Zur Schaffung von Alleinstellungsmerkmalen ge- winnt die ... So wird eine wandlungsfähige Organisation nicht den gewünschten Effekt haben , ...

4.48 MB DATEIGRÖSSE
3832436537 ISBN
SPRACHE
Schaffung wandlungsfähiger Führungs- und Organisationsstrukturen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Die alten zentralistischen und hierarchischen Organisationsstrukturen haben, weil ... liegt deshalb zunehmend in der Schaffung und Entfaltung einer hohen Lern-, Innovations- und Wandlungsfähigkeit (vgl. ... Mit der vorliegenden Seminararbeit soll dem Leser aufgezeigt werden, welche Rollen Führungskräfte als Change ...

avatar
Matteo Müller

Kunden in die Wertschöpfung im Rahmen der Schaffung neuer Lösungsräume oder. zumindest der kreativen Nutzung offener vorhandener Potenziale. Das vorliegende Buch soll aufzeigen, Die aktive Rolle von Kunden in der Wertschöpfung. welche Entwicklungen und Trends zu einer zunehmenden Relevanz und. Verbreitung der interaktiven Wertschöpfung

avatar
Noel Schulze

Dr.-Ing. Alfons Kiewert - PDF

avatar
Jason Lehmann

Mit Organisation ist hier die Aufgabe gemeint, die Strukturen und Prozesse einer Unternehmung ... Organisation und Führung hängen daher im Betriebs- ... Schaffung rechtlich eigenständiger Organisationseinheiten das Risiko ver- mindert ...

avatar
Jessica Kohmann

Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0