Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala.pdf

Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala

Claudio Priesnitz

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Auf Feldforschung beruhende Untersuchung (2003) im größten zusammenhängenden Regenwaldgebiet Mesoamerikas (Uaxactún/ Tikal, Maya-Biosphären-Reservat), welche die individuellen Überlegungen zur Wahl der Behandlungsalternativen synthetisch produzierte Pharmaka oder natürliche Heilpflanzen (aus der direkten Umgebung des Dorfes) gegenüberstellt und evaluiert. Darstellung der Behandlungsalternativen, ethnomedizinische Theoriebildung auf Grundlage der kognitiven Anthropologie, Untersuchungsmethoden und Soziographie/ Ethnographie Uaxactúns. Quantitative (SPSS-Kreuztabellen-Signifikanzen: Pearson s Chi-Square-Test) und qualitative (individuelle Fallbeschreibungen) Analyse der Ergebnisse.
Im Anhang Ethnobotanik der gebräuchlisten Heilpflanzen für Malaria, Enteroparasiten (Durchfall, Amöben, Giardia), Atemwegserkrankungen (Husten, Schnupfen, Grippe, Entzündungen), Haut-Leishmaniase, Diabetes, Nierenprobleme, Hautkrankheiten allgemein, Krebs, Schlangenbisse (spez. Bothrops asper), Böser Blick (mal de ojo), susto etc. unter Angabe der lokal verwendeten und wissenschaftlichen Pflanzentermini und -familien. Kartenmaterial, ausführliche Literaturangaben, Photos, Tabellen, Grafiken.
Struktur der Arbeit:
Nach einer allgemeinen Einführung in die Thematik und die ethnologische Relevanz der vorliegenden Arbeit, wird in Kapitel 2. auf die konkreten Fragestellungen und Hypothesen der Untersuchung eingegangen. In diesem Zusammenhang werden auch die Vor- und Nachteile des Untersuchungsraumes dargelegt.
Es folgt in Kapitel 3. die Entwicklung der Theoriebildung und Untersuchungsmethoden der Arbeit. Vor diesem Hintergrund werden im Anschluss daran wesentliche Definitionen der in dieser Arbeit gebräuchlichen ethnomedizinischen und ortstypischen Begrifflichkeiten gegeben, um so den Rahmen der Arbeit genauer abzustecken. Anschließend wird in Kapitel 5 eine ethnografische Darstellung der örtlichen Gegebenheiten präsentiert. Mit diesem Vorwissen können die generell vorhandenen Behandlungsalternativen in Kapitel 6. erläutert und in den nationalen bzw. mesoamerikanischen Kontext eingeordnet werden, bevor in Kapitel 7. auf die Krankheiten und ihre speziellen Behandlungsmethoden im Einzelnen eingegangen wird. Im Anschluss daran folgt in Kapitel 8. eine Beschreibung und Evaluation der Entscheidungsfindungsprozesse anhand von Fallbeispielen, nach Krankheiten sortiert.
Vor dem Hintergrund der Präsentation der deskriptiven Ergebnisse kann [...]

Noté /5. Retrouvez Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala: Entscheidungen bei Malaria, Atemwegserkrankungen und Enteroparasiten im Licht soziokultureller Faktoren et des millions de livres en stock sur Amazon.fr. Achetez neuf ou d'occasion Uaxactún – Wikipedia

2.99 MB DATEIGRÖSSE
3832480528 ISBN
SPRACHE
Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén ... Buy Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala: Entscheidungen bei Malaria, Atemwegserkrankungen und Enteroparasiten im Licht soziokultureller Faktoren by Claudio Priesnitz (ISBN: 9783838680521) from Amazon's Book Store. Everyday low …

avatar
Matteo Müller

Uaxactun (pronounced [waʃakˈtun]) is an ancient sacred place of the Maya civilization, located in the Petén Basin region of the Maya lowlands, in the present-day department of Petén, Guatemala.The site lies some 12 miles (19 km) north of the major center of Tikal. The name is … Uaxactún Review - El Peten Guatemala - Sights | …

avatar
Noel Schulze

The 4,000-year-old city of Uaxactún once rivaled Tikal's supremacy in the region. It was conquered by Tikal in the fourth century and lived in the shadow of that great city for centuries.

avatar
Jason Lehmann

An den Ufern des Petén-Itzá-Sees gründeten sie schließlich ihre Metropole Tayasal auf der Halbinsel, die Flores gegenüber liegt. Sie war eine der ersten Siedlungen, die von den Spaniern in Guatemala besucht wurde, aber die letzte, die sie eroberten. Schon 1525 gelangte Hernán Cortés auf seinem Weg nach Honduras in die Hauptstadt der Itzá.

avatar
Jessica Kohmann

eBook Shop: Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén, Guatemala von Claudio Priesnitz als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Behandlungsalternativen von Krankheiten in Uaxactún, Petén ...