Die Logik der Sprache und das Hauptproblem der Philosophie beim frühen Wittgenstein.pdf

Die Logik der Sprache und das Hauptproblem der Philosophie beim frühen Wittgenstein

Youngjin Byun

Der Ausgangspunkt der Studie Youngjin Byuns ist ein Briefwechsel
zwischen Wittgenstein und Bertrand Russell über den Tractatus
logico-philosophicus aus dem Jahr 1919. Wittgenstein macht da geltend,
dass die wesentliche Behauptung und die Hauptsache seines Buchs
die Theorie über das, was durch Sätze d.h. durch Sprache gesagt [.]
und was nicht durch Sätze ausgedrückt, sondern nur gezeigt werden kann
ist. Ferner merkt Wittgenstein hier an, dass die Hauptsache des
Tractatus logico-philosophicus auch das Hauptproblem der
Philosophie sei. Die Studie Byuns ist ein spannender Versuch, die
wichtige Frage zu beantworten, inwiefern die Theorie über das Gesagte
und Gezeigte der Sprache der Sprache, wie er sie nennt, das Hauptproblem
des Tractatus logico-philosophicus sein kann. Bezug nehmend auf
Wittgensteins Bemerkung im Vorwort, dass die philosophischen Problem auf
dem Missverständnis der Logik unserer Sprache beruhen, stellt Byun
die Behauptung auf, dass die Theorie über das Gesagte und Gezeigte der
Sprache, die der Tractatus logico-philosophicus als philosophisches
Problem behandelt, auf einem Missverständnis der Logik unserer Sprache
beruht.

LOGIK UND IHRE PHILOSOPHIE 8 à Hauptaufgaben der Logik - Strukturierungs­auf­gabe ­ soll zu klarem, folgerichtigem Denken verhelfen (Form geben, ordnen, beschreiben) ­ natürliche Sprache in eine logische Sprache übersetzen - Transformations­auf­gabe ­ Übergang von einer Prämisse zu einer Konklusion (wann gibt es so einen?) à Logik beschäftigt sich mit Denkergebnissen­, die in Die Logik der Sprache und das Hauptproblem der Philosophie ...

7.34 MB DATEIGRÖSSE
3826052919 ISBN
SPRACHE
Die Logik der Sprache und das Hauptproblem der Philosophie beim frühen Wittgenstein.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

27. Juni 2014 ... Sprachphilosophie. • Warum ist Sprache ein philosophisches Problem? ... Frege, Russell, Wittgenstein, Quine, Davidson, Dummett. • hier zu beobachten: ... Philosophen beginnen mit der Logik (Aristoteles. Kategorienschrift) ...

avatar
Matteo Müller

Die Logik der Sprache und das Hauptproblem der Philosophie ...

avatar
Noel Schulze

Neu eingetroffen im Sachgebiet Wittgenstein: Wittgenstein-Lexikon, Untersuchungen zu Wittgenstein, Eine Grundlegung der Pädagogik in der Frühphilosophie Ludwig Wittgensteins,

avatar
Jason Lehmann

In dieser Konzeption wird die Beziehung zur Sprache dadurch deutlich, dass ein ... in einer frühen Tagebucheintragung vom Oktober 1914 bemerkt Wittgenstein, dass ... allerdings keineswegs, dass logische Sätze als unsinnig aufzufassen seien. ... Und die Philosophie, wenn sie etwas sagen könnte, müßte das Wesen der ...

avatar
Jessica Kohmann

Tugendhat spricht in einer Grobeinteilung von einer sprachlichen, psychologischen und ontologischen Grundauffassung der Logik: der sprachliche Aussagesatz korrespondiert dem Urteil als psychischem Akt und ontologisch der Aussage, dem Gedanken (Frege); dem Sachverhalt (Husserl: Wittgenstein I) oder der Proposition (englische Philosophie).