Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen.pdf

Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen

Hartmut Knorr

Neben vielen anderen Beratungs- und Begleitungsformen ist Mentoring als eine Form der individuellen Förderung von Menschen in den letzten Jahren zunehmend bekannt geworden. Dabei wird Mentoring zumeist unter dem Aspekt der Individualförderung und weniger aus kulturbezogener Perspektive gesehen.

In den individualistisch geprägten westlichen Kulturen liegt der Fokus auf der persönlichen Entfaltung des Einzelnen. Der Mentoringprozess soll das Potenzial entdecken und entwickeln helfen. Der Mentee erlebt in dieser Entwicklungsmaßnahme eine Unterstützung in seinem persönlichen und berufichen Werdegang.

In den kollektivistischen Kulturen Afrikas steht nicht so sehr die Einzelpersönlichkeit im Fokus der Betrachtung, sondern viel mehr die Gruppe, in die der Einzelne stark eingebunden ist. Auch hier ist zu beobachten, dass Menschen im Sinne von Mentoring gefördert werden und sich in ihrer Berufung entwickeln. Dabei wird allerdings fast ganz auf den Einsatz von Programmen und schriftlichen Tools verzichtet.

Hartmut Knorr nimmt in diesem Buch ein Thema auf, dem in unserer globalisierten und vernetzten Welt immer mehr Bedeutung zukommt. Er definiert und beschreibt zunächst umfassend das abendländische Verständnis von Mentoring und vergleicht es mit afrikanischen Lern- und Lehrkulturen. Dazu stellt er die Ergebnisse einer vergleichenden Analyse im Kontext von Leitern aus afrikanischen Pfingstgemeinden vor. Das Buch gibt auch wichtige, praktische Hinweise für Mentoring im interkulturellen Bezug, von denen viele auch auf andere, nicht westliche Kulturen übertragbar sein dürften.

liegen, gibt es kaum Studien über den Bildungserfolg fördernde oder ... Mentoren /Metorinnen sollte honoriert und die Ausbildung zertifiziert werden, allerdings ... Sowohl die Familien der „Kollektivisten“ und der „Individualisten“ verfügen über ... system – die Familie würde über den Typus inkorporierten kulturellen Kapitals  ...

8.45 MB DATEIGRÖSSE
ISBN
SPRACHE
Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

familiären Solidarität fördernden Politik im Sinne eines “generational ... Dabei spiegeln sich die allgemeine politische Kultur und Eigenheiten von Wohlfahrtsre- ... fare system has shaped individualist attitudes and where the link between ... Arbeitsmarktpolitik bei der Verbindung von Altersteilzeit- und Mentoring- Modellen.

avatar
Matteo Müller

27.05.2013 · Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen: Eine vergleichende Studie im Kontext von afrikanischen Pfingstgemeinden in Malawi, …

avatar
Noel Schulze

Personen aus stark individualistischen in Kulturen haben meist mehr finanzielle Mittel. Die persönliche Freiheit, die persönliche Entfaltung, Menschenrechte oder Wettbewerb stehen hier im Vordergrund. Der Zusammenhalt ist sehr lose. Von der Gesellschaft wird erwartet, dass die Menschen sich um sich selbst und ihre Kernfamilie kümmern.

avatar
Jason Lehmann

eine für sie völlig neue Sprache lernen und mit einer anderen Kultur und ... sich der Herausforderung zu stellen, eine begabungsstützende und -fördernde Er- ... Ansätze wie „Talent-Scouting“ und „Talent-Mentoring“ werden kurz vorgestellt. ... einen Wechsel von einer kollektivistisch in eine individualistisch geprägte Gesell- . als ein potenziell zu fördernder innovativer Ansatz anerkannt. Veränderte ... gibt es zahlreiche Publikationen, denen die Triade Pflege, Kultur und Migration ... Turner, V. (1992): Prozess, System, Symbol: Eine neue anthropologische Synthese. ... te kollektivistische und sogenannte individualistische Gesellschaften Vorschub.

avatar
Jessica Kohmann

{ Mentoring ALS F Rderndes System in …