Der Anfang vom Ende des alten Europa.pdf

Der Anfang vom Ende des alten Europa

Hans Fenske

Es gilt weithin als unzweifelhaft, dass das Deutsche Reich einen wesentlichen Anteil am Ausbruch des Weltkriegs 1914 hatte, dass es während des vierjährigen blutigen Ringens sehr expansive Ziele verfolgte und im Falle eines Sieges seinen Gegnern einen harten Frieden auferlegt hätte.
Dass es sich tatsächlich anders verhielt, zeigt diese Studie. Sie fragt zunächst nach der Haltung der Mächte zum Krieg 1914 und erörtert dann deren Einstellung zum Frieden bis zum Versailler Vertrag 1919. Während dieses Zeitraums waren England und Frankreich nie zu einem Verständigungsfrieden bereit, wohl aber Deutschland und Österreich-Ungarn.
Abschließend geht es um die Auswirkungen des Versailler Vertrags. Dessen Reparationsregelungen trugen entscheidend zu den großen Wahlerfolgen der NSDAP ab 1930 bei. Hätten sich die Staaten der Entente während des Krieges auf einen Verständigungsfrieden eingelassen, so wäre die Geschichte seither sehr anders verlaufen. Der Krieg wäre dann nicht der Anfang vom Ende des alten Europa geworden.

20. März 2020 ... Achtung: An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September ( ...

5.14 MB DATEIGRÖSSE
3957680964 ISBN
SPRACHE
Der Anfang vom Ende des alten Europa.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Hans Fenske. Der Anfang vom Ende des alten Europa. Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919. Fenske fragt zunächst nach der Haltung der Mächte zum Krieg 1914 und erörtert dann deren Einstellung zum Frieden bis zum Versailler Vertrag 1919.

avatar
Matteo Müller

Der Anfang vom Ende des alten Europa - Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919 - borromedien.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

avatar
Noel Schulze

"Ich habe nach dir gewonnen": Weisheits-Geschichten - Für einen anderen Blick auf das Leben buch von Kristina Reftel .pdf Ein Attentat war der Anfang vom Ende des „alten“ Europas

avatar
Jason Lehmann

Der Anfang vom Ende des alten Europa book. Read reviews from world’s largest community for readers. Es gilt weithin als unzweifelhaft, dass das Deutsche

avatar
Jessica Kohmann

"eine sachliche Darstellung des diplomatischen Vabanque-Spiels im Sommer 1914 geht, das für Europas Völker in den „Weltenbrand“ mündete, aber dies gerade nicht in der Verantwortung Deutschlands lag." ""Der Anfang vom Ende des alten Europa. Die alliierte Verweigerung von …