On Ancient Grammars of Space.pdf

On Ancient Grammars of Space


Die Reihe Topoi. Berlin Studies of the Ancient World versammelt Beiträge aus allen altertumswissenschaftlichen Disziplinen, von der Ur- und Frühgeschichte über die Klassische Archäologie bis zur antiken Philosophie, Wissenschaftstheorie und Theologie. Einen Schwerpunkt bilden Monographien und Sammelbände, in denen die Forschungsergebnisse des Exzellenzclusters Topoi vorgestellt werden. Weitere Schwerpunkte sind in Planung.

Das Exzellenzcluster Topoi untersucht die Formation und Transformation von Raum und Wissen in den antiken Zivilisationen. Topoi wird von der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin gemeinsam getragen. Partner sind die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, das Deutsche Archäologische Institut, das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Topoi ist darüber hinaus mit vielen weiteren universitären und außeruniversitären Einrichtungen vernetzt. Näheres unter Topoi. Berliner Studien der Alten Welt werden gleichzeitig mit dem Erscheinen als Buch auch in digitaler Form im Internet frei zugänglich gemacht. Die Reihe versteht sich als Pilotprojekt für eine Verbindung des open-access-Gedankens mit der verlegerischen Betreuung von wissenschaftlichen Publikationen.

Siehe Presseinformation vom .

a variety of a language spoken only in one area, in which words or grammar are slightly different from ... the language of the ancient Romans. 7. ... use of body space; and paralanguage including emotion and speaking style as well as rhythm, ...

5.17 MB DATEIGRÖSSE
3110311178 ISBN
Englisch Deutsch SPRACHE
On Ancient Grammars of Space.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Punctuation in Ancient Greek Texts, Part I – Greek ... Native speakers of Ancient Greek, in the same way, could recognize where one word ended and another began even though the spaces were not written. They could also distinguish a question from a direct statement without the need of punctuation. Here’s the real problem: You and I are NOT native speakers of Ancient …

avatar
Matteo Müller

On Ancient Grammars of Space : Linguistic … This volume presents new research by the TOPOI group "Spaces in Language" on the expression of spatial relations in ancient languages. The six articles in this volume discuss static and dynamic aspects of the spatial grammars of Ancient to Medieval Greek, Akkadian, Hittite, and Ancient Egyptian, as well as field data on eight modern languages. All ancient language data are fully explained in linguistic glosses.

avatar
Noel Schulze

(in ancient Greece) a public open space used for assemblies and markets. More example sentences. 'Already video conferencing, e-commerce, and video ... Ancient Rome. Hardback. Reading age: 9 - 10. £12.99. Brothers and Sisters. Paperback. Reading age: 4 - 6. £7.99. Super Pet-Sitter. Paperback. Reading age: 7 ...

avatar
Jason Lehmann

a variety of a language spoken only in one area, in which words or grammar are slightly different from ... the language of the ancient Romans. 7. ... use of body space; and paralanguage including emotion and speaking style as well as rhythm, ...

avatar
Jessica Kohmann

Pāṇini - Wikipedia A consequence of his grammar's focus on brevity is its highly unintuitive structure, reminiscent of modern notations such as the "Backus–Naur form". [citation needed] His sophisticated logical rules and technique have been widely influential in ancient and modern linguistics.