Katyn - gestern und heute.pdf

Katyn - gestern und heute

Ivan Kulnev

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Universität Potsdam (Institut für Slavistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Titel der vorliegenden Arbeit lautet: Die Veränderungen der offiziellen Einstellungen der sowjetischen/russischen Elite zum Thema Katyn im Laufe der politischen Wandlungen in der Sowjetunion/Russland. Das Thema Katyn gehört heute noch zu einem der schwierigsten und schmerzhaftesten Kapitel in der Geschichte der polnisch-russischen Beziehungen. Viele Probleme, die mit Katyn eng verbunden sind, wie die Weigerung der Hauptmilitärstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation, die in Katyn ermordeten Offiziere zu rehabilitieren, trotz der offiziellen Anerkennung des Verbrechens von Katyn seitens der sowjetischen Regierung im April 1990, kritische Äußerungen (die nicht selten beleidigenden Charakter tragen) einiger russischer Politiker (Viktor Uljuchin, Andrej Saveljev) und politischer Parteien (KPRF) gegenüber den vom NKWD im Jahr 1940 erschossenen polnischen Offizieren, ausbleibende Entschädigungen für die Verwandten der ermordeten polnischen Bürger und viele andere sind ungelöste Herausforderungen, was die historische Versöhnung zwischen beiden Völkern wesentlich erschwert und ein bleibendes Misstrauen zwischen Polen und Russen zu verfestigen droht.

Darüberhinaus wird auch die weitere Entwicklung Russlands entscheidend von der Klärung jener Probleme, die sich jahrzehntelang in Zusammenhang mit dem Verbrechen von Katyn angehäuft haben, abhängen: Wird Russland den Weg der Demokratie gehen, indem es das Verbrechen von Katyn juristisch anerkennt und sich damit zur Überwindung des Stalinismus in Politik und Gesellschaft bekennt? Oder wird es - in Ablehnung einer demokratischen Wegrichtung - in alten sowjetischen Mythen und Dogmen gefangen bleiben?

Als Kernproblem der Arbeit ist zu untersuchen, wie sich die offizielle Position zum Thema Katyn der zuerst sowjetischen und später russischen Regierung im Laufe der Zeit veränderte, und unter Einfluss welcher Faktoren diese Veränderungen möglich waren. Außerdem ist von Bedeutung herauszufinden, wie die heutige Politik Russlands gegenüber Katyn vom Kreml konstruiert wird: Wie sehen die Grundpostulate dieser Politik aus, welche Ziele werden dabei verfolgt?

7. Apr. 2020 ... Am 70. Jahrestag des Katyn-Massakers kam bei einem Flugzeugabsturz 2010 die Regierungs-Elite von Polen ums Leben. Polen gibt bis heute ...

1.17 MB DATEIGRÖSSE
9783656459071 ISBN
Deutsch, Abstract: Der Titel der vorliegenden Arbeit lautet: Die Veränderungen der offiziellen Einstellungen der sowjetischen/russischen Elite zum Thema Katyn im Laufe der politischen Wandlungen in der Sowjetunion/Russland Das Thema Katyn gehört heute noch zu einem der schwierigsten und schmerzhaftesten Kapitel in der Geschichte der polnisch-russischen Beziehungen Viele Probleme, die mit Katyn eng verbunden sind, wie die Weigerung der Hauptmilitärstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation, die in Katyn ermordeten Offiziere zu rehabilitieren, trotz der offiziellen Anerkennung des Verbrechens von Katyn seitens der sowjetischen Regierung im April 1990, kritische Äußerungen (die nicht selten beleidigenden Charakter tragen) einiger russischer Politiker (Viktor Uljuchin, Andrej Saveljev) und politischer Parteien (KPRF) gegenüber den vom NKWD im Jahr 1940 erschossenen polnischen Offizieren, ausbleibende Entschädigungen für die Verwandten der ermordeten polnischen Bürger und viele andere sind ungelöste Herausforderungen, was die historische Versöhnung zwischen beiden Völkern wesentlich erschwert und ein bleibendes Misstrauen zwischen Polen und Russen zu verfestigen droht

Darüberhinaus wird auch die weitere Entwicklung Russlands entscheidend von der Klärung jener Probleme, die sich jahrzehntelang in Zusammenhang mit dem Verbrechen von Katyn angehäuft haben, abhängen: Wird Russland den Weg der Demokratie gehen, indem es das Verbrechen von Katyn juristisch anerkennt und sich damit zur Überwindung des Stalinismus in Politik und Gesellschaft bekennt? Oder wird es - in Ablehnung einer demokratischen Wegrichtung - in alten sowjetischen Mythen und Dogmen gefangen bleiben?

Als Kernproblem der Arbeit ist zu untersuchen, wie sich die offizielle Position zum Thema Katyn der zuerst sowjetischen und später russischen Regierung im Laufe der Zeit veränderte, und unter Einfluss welcher Faktoren diese Veränderungen möglich waren Außerdem ist von Bedeutung herauszufinden, wie die heutige Politik Russlands gegenüber Katyn vom Kreml konstruiert wird: Wie sehen die Grundpostulate dieser Politik aus, welche Ziele werden dabei verfolgt?

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)
SPRACHE
Katyn - gestern und heute.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

15. Apr. 2010 ... Ziel war die westrussische Stadt Smolensk, nahe Katyn. ... beweisen und es gibt bis heute auch keine Zeugen aus den Reihen der NKWD oder ... 15. Juli 2009 ... Katyn steht für eines der vielen Verbrechen des vergangenen Jahrhunderts und es schmerzt bis heute. Und weil es auch den Regisseur ...

avatar
Matteo Müller

Geschichte | Inforadio“ auf Apple Podcasts

avatar
Noel Schulze

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps. Katyn - gestern und heute: Die Veränderungen der ...

avatar
Jason Lehmann

Buch: Katyn - gestern und heute - von Ivan Kulnev - (Bachelor + Master Publishing) - ISBN: 3955494179 - EAN: 9783955494179 Katy? - gestern und heute - PDF eBook kaufen | Ebooks ...

avatar
Jessica Kohmann

Es ist nicht die Erfahrung von Heute, welche die Menschen verrückt macht; es ist die Reue und Verbitterung über etwas, was im Gestern geschehen ist, oder die Furcht vor dem, was das Morgen wieder bringen wird. Heute ist das Morgen, worüber wir uns Gestern Sorgen gemacht haben. Gedanken zum Gestern – Heute – Morgen_als PDF-Datei herunterladen ghm Life- & Businesscoaching in Friedberg (Hessen)