Figürliche Darstellungen sexueller Handlungen bei den Moche.pdf

Figürliche Darstellungen sexueller Handlungen bei den Moche

Irene Pfeffer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Lateinamerika-Institut), Veranstaltung: Seminar/Vorlserung: Kulturen im Alten Amerika, Sprache: Deutsch, Abstract: Rafael Larco Hoyle, der Begründer des Museo Arqueológico Rafael Larco Herrera, war ein bedeutender Forscher auf dem Gebiet der präkolumbianischen Kulturen Perus. Durch seine lebenslange Forschung gelang er zu vielen neuen Erkenntnissen bezüglich dieser Kulturen. Zu seinen wichtigsten Forschungsgebieten gehörte die Kultur der Moche, die er in Subperioden ordnete und zu denen er eine umfangreiche Ethnographie anhand der diversen figürlichen und gemalten Darstellungen auf Keramiken anfertigte.
Die frühesten Darstellungen mit sexuellen Themen im Alten Peru werden in die Evolutionsepoche zwischen 500 und 800 v. Chr. eingeordnet. Die Blütezeit der Moche-Kultur in Nordperu bezeichnet dabei auch den Höhepunkt der Mannigfaltigkeit der Darstellungen.
Die Themen der Darstellungen sind sehr verschieden und beinhalteten Darstellungen von Tieren, Früchten, Mischwesen oder Personen und Handlungsabläufen. Hierzu gehört die signifikante Anzahl an Keramiken mit entweder gemalten oder figürlichen Darstellungen von Nackten, vereinzelt mit vergrößerten oder betonten Genitalien, sowie den unterschiedlichsten sexuellen Praktiken wie Masturbation, Fellatio und Koitus zwischen Frau und Mann, zwei Männern, Tieren, Früchten oder Mensch und Tier bzw. anthropozoomorphen Mischwesen. Die Bedeutung und Funktion dieser Darstellungen kann nicht genau festgestellt werden, da aus der Zeit der Moche-Kultur keine schriftlichen Zeugnisse vorliegen, die zur Entschlüsselung beitragen könnten. Schlüsse über die Kultur und auch über die Funktion dieser Darstellungen können nur aus dem Dargestellten selbst gezogen werden.Eine fatale Fehlerquelle bei der Interpretation ist die Übertragung einer Deutung aus den dieser lange untergegangen Kultur fremden Denkmustern der westlich-christlichen Gesellschaft. Durch die Befangenheit der eigenen Sicht entstand eine Verfälschung des Urteils im Kontext der eigenen Kultur, Tradition und Religion...

Die Grenze wo eine Anmache aufhört und sexuelle Belästigung anfängt, ist für viele von uns nicht klar abgesteckt. Gerade wenn Alkohol im Spiel ist, lächeln wir Frauen viel zu häufig über Adèle – Buchhandlung Buchkultur

3.92 MB DATEIGRÖSSE
9783656410218 ISBN
SPRACHE
Figürliche Darstellungen sexueller Handlungen bei den Moche.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

sich um eine sexuelle Belästigung, wenn z. B. einer Beschäftigten berufliche Nachteile angedroht werden, falls sie sexuelle Handlungen verweigert. Oder wenn beispielsweise einem Mitarbeiter be-rufliche Vorteile dafür versprochen werden, dass er sich auf sexuelle Handlungen einlässt. Kinderpornografie melden | polizei-beratung.de

avatar
Matteo Müller

Höhlenmalerei: Die ältesten Wandbilder der Welt | Wissen ...

avatar
Noel Schulze

Figürliche Darstellungen sexueller Handlungen bei den ... Figürliche Darstellungen sexueller Handlungen bei den Moche: Eine Untersuchung der Interpretationsschwierigkeiten anhand des Werkes "Peru. Checan. peruanischen Kunst" von Rafael Larco Hoyle | Pfeffer, Irene | ISBN: 9783656413677 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

avatar
Jason Lehmann

Zur Entwicklung des plastischen Ausdrucksvermögens. Ein ... massenmedialen Vorlagen adaptiert; in der figürlichen Darstellung dominieren genitale Ne-gation, sexuelle Omnipotenzfantasien oder romantisch-empfindsame Motivik. B-10: Analytisch-formkritisch-rezeptiv Das Gestalten im späten Jugendalter ist geprägt durch plastisches Formempfinden, Darstel-

avatar
Jessica Kohmann

07.09.2016 · Nach § 176 Absatz 2 StGB macht sich außerdem strafbar, wer sexuelle Handlung vor einem Kind vornimmt oder einem Kind pornographische Abbildungen oder Darstellungen zeigt. Derartiges Verhalten wird mit einer Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren sanktioniert. Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern