Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund.pdf

Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund

Werner Schmidt

Walter Diem / Werner Schmidt
Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund
Geschichte und Geschichten

Benjamin Franklin hat im Jahr 1752 mit seinem Drachen die elektrische Ladung der Luft in einem Gewitter erspürt. Aber erst Ende des 19. Jahrhunderts begann die Aerologie, die systematische Erforschung der höheren Bereiche der Atmosphäre. Die Meteorologen jener Zeit erkannten, dass die bis dahin üblichen Bodenstationen mit den englischen Hütten oder auch höher gelegene Bergstationen keine zuverlässigen Daten für die Entwicklung des Wetters, also für eine Vorhersage, liefern konnten. Um den Luftdruck, die Temperatur und die Feuchte in der oberen Atmosphäre messen zu können, wurden Drachen konstruiert, die als Transportmittel für die neu entwickelten Messgeräte bei täglichen Aufstiegen dienen konnten. Zahlreiche Observatorien in aller Welt setzten die Drachen ein, Expeditionen in bis dahin unerforschte Gebiete lieferten neue Erkenntnisse über das Wettergeschehen.

Die Geschichte dieser bis in die 1930er Jahre verbesserten Drachen und Geschichten von der Arbeit mit den Drachen sind hier zu lesen. Über 170 historische Abbildungen zeigen die Drachen, ihre Konstrukteure, die Drachenstationen der Observatorien und liefern Momentaufnahmen von den Expeditionen.

Vom Autor Walter Diem stammen unter anderem auch die Bücher Drachen mit Geschichte (zusammen mit Werner Schmidt) und Der Drachendesigner Richard Steiff.


Diem, Walter, und Werner Schmidt: Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund - Geschichte und Geschichten. 260 Seiten, 19 x 27 cm. Paperback. 177 Abbildungen. BoD, Norderstedt. ISBN 978-3-8391-7628-3

Heinrich Hugendubel Verlag, München Von 1993. ISBN 3-88034-656-9 160 Seiten DIN A 4. Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund. Autor: 14. Juni 2019 ... Benjamin Franklin hat ein Problem: In seiner Heimatstadt ... in den Grund, ohne irgendetwas zu verletzen“, beschreibt Franklin das Prinzip.

3.66 MB DATEIGRÖSSE
ISBN
SPRACHE
Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund (eBook / ePub) Walter Diem, Werner Schmidt. eBook 19.99 € Sportpädagogik des Kindesalters Klinik-Zentrum finden: Charité – Universitätsmedizin Berlin

avatar
Matteo Müller

Wetterdrachen von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund (eBook / ePub) Walter Diem, Werner Schmidt. eBook 19.99 € Sportpädagogik des Kindesalters Bücher von Werner Schmidt

avatar
Noel Schulze

Schon 1513 hatte der spanische Eroberer Vasco Nunez de Balboa die Landenge überquert und als erster Europäer den Pazifik erreicht. 1534 ließ Kaiser Karl V die Möglichkeit einer Wasserverbindung untersuchen. Große Denker von Benjamin Franklin bis Goethe haben sich mit der Fiktion von der Verbindung der beiden Ozeane beschäftigt. Alexander

avatar
Jason Lehmann

Wetterdrachen Von Benjamin Franklin Bis Rudolf Grund by Walter Diem, Werner Schmidt; Der Drachendesigner Richard Steiff by Walter Diem; Drachen Mit ... Die Gna war ein 1907 gebauter schneller Schraubendampfer, der auf dem Bodensee als ... Verlag Friedr. Stadler, Konstanz 1975, ISBN 3-7977-0015-6. Walter Diem, Werner Schmidt: Wetterdrachen. Von Benjamin Franklin bis Rudolf Grund.

avatar
Jessica Kohmann

Benjamin Franklin wurde am 17. Januar 1706 in Boston, Massachusetts geboren und starb am 17. April 1790 in Philadelphia, Pennsylvania. Er war ein ...