Modelle des Entscheidungsverhaltens von Konsumenten und ihre praktische Anwendung durch Test-Anbieter.pdf

Modelle des Entscheidungsverhaltens von Konsumenten und ihre praktische Anwendung durch Test-Anbieter

Laura Leising

Inhaltsangabe:Einleitung:
Wenn es um den Kauf von Waren geht, treffen Menschen stets sehr unterschiedliche Entscheidungen. Jeder Mensch, der schon einmal ein Paket Waschmittel in der Drogerie nebenan, aber auch schon einmal einen neuen PC in einem Elektronik-Fachgeschäft gekauft hat, wird bestätigen können, dass diese zwei Käufe grundlegend verschieden waren. So wird das Waschmittel höchstwahrscheinlich sehr rasch, ohne langes Überlegen oder einen umfangreichen Produktvergleich gekauft worden sein. Der Kauf des Computers wird dagegen unter Umständen mehrere Tage, Wochen oder gar Monate angedauert haben. Es mussten vorerst zahlreiche Informationen über verschiedene Computermodelle, die Ausstattung, die Preise und die passenden Anbieter herausgefunden werden, die dann wiederum gegeneinander abgewogen werden mussten.
Dies lässt bereits auf den ersten Blick darauf schließen, dass das Kaufverhalten je nach zu konsumierendem Produkt sehr differenziert verläuft. Es gibt Produkte, vor dessen Kauf der Informationsbedarf sehr gering ist, und andere, bei denen er sehr groß ist.
Mit diesem differenzierten Entscheidungsverhalten von Konsumenten in verschiedenen Kaufsituationen haben sich bereits zahlreiche Wissenschaftler beschäftigt und unterschiedliche Modelle entwickelt, die das individuelle Kaufentscheidungsverhalten zu verstehen und erklären versuchen. Allen diesen Ansätzen gemein ist die Erkenntnis, dass Konsumenten bei ihren Käufen Kaufunsicherheiten haben, die das Entscheidungsverhalten bestimmen. Die Unsicherheiten steigen mit der Komplexität einer Kaufsituation an und das Informationsbedürfnis der Konsumenten wächst dementsprechend.
Vergleichende Warentests bieten Informationen, die dazu beitragen, dass Kaufunsicherheiten bei Konsumenten reduziert werden und Kaufentscheidungen schneller getroffen werden können. Aus diesem Grund müsste davon ausgegangen werden, dass Anbieter von vergleichenden Warentests ihre Tests auf das verschiedenartige Entscheidungsverhalten von Konsumenten vor und während des Kaufs von bestimmten Produkten ausrichten. Es wäre somit anzunehmen, dass Test-Anbieter Produkte, die stets mit einem sehr komplexen Entscheidungsverhalten konsumiert werden, umfangreicher testen als Produkte, bei denen die Konsumenten ein wenig komplexes Kaufverhalten aufweisen. Es würde zumindest auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen, wenn Anbieter von Warentests diese an den Bedürfnissen der Konsumenten nach Informationen ausrichten würden.
In [...]

30. Apr. 2013 ... untersuchungen durch die gesetzliche Krankenversicherung. 100 ... werden dynamische Modelle der in Zellen und Geweben ab- ... DTC-Test-Anbieter und die Befürchtungen der Politik, dass ... Weiterentwicklung und praktische Anwendung der Gendiag- ... Als Konsumenten können Nachfragende vor-.

6.28 MB DATEIGRÖSSE
3836642263 ISBN
SPRACHE
Modelle des Entscheidungsverhaltens von Konsumenten und ihre praktische Anwendung durch Test-Anbieter.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Modelle des Entscheidungsverhaltens von Konsumenten und ... Modelle des Entscheidungsverhaltens von Konsumenten und ihre praktische Anwendung durch Test-Anbieter - Am Beispiel der Stiftung Warentest - Laura Leising - Diplomarbeit - BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

avatar
Matteo Müller

der Nutzer und Konsumenten auf die der Produktion stoßen und miteinander ... Die theoretische wie praktische Orientierung hin zum Anwender vollzieht sich nicht ... immer auch deren Verwendung bei den Nutzern und Konsumenten, die durch ihre ... Modell zufolge könnte jedes Jahr eine beliebige Anzahl neuer TLDs  ... Darstellung von Alternativen zur Kennzeichnung durch Siegel. ... empfehlungen für die Produkt- und Kommunikationspolitik der Anbieter. ... Konsumenten ihre auf konkrete Kaufentscheidungen ausgerichteten ... Tests Produkte und Dienstleistungen, die speziell auf die Zielgruppe ... „Hersteller“, „Modell“ [je nach Produkt].

avatar
Noel Schulze

2.4 Konsumentenverhalten bei Automobil-Kaufentscheidungsprozessen . ... Unternehmen, durch die Folge produktgetriebener Unternehmensstrategien, ... Kernleistung jedoch sowohl bei Anbietern als auch Nachfragern nach wie vor im ... Automobilhersteller mit ihren Marken und Modellen bekannt, was besonders für die. Die Verhaltensökonomie und ihre praktischen Implikationen geraten immer stärker in den ... kontrolle und Rationalität durch sogenannte „Nudges“ aus- ... tig ist, für welche Bereiche sich die Anwendung eines Nud- ... Staat, sich als Anbieter zu betätigen. ... Implikationen von Nudging für das Wohlergehen von Konsumenten.

avatar
Jason Lehmann

Untersuchung und Bewertung ausgewählter ... Alexandra Hartwig Untersuchung und Bewertung ausgewählter Qualitätsmanagementmethoden, die Einordnung in Qualitätsmanagementsysteme und praktische Anwendung (eBook, PDF)

avatar
Jessica Kohmann

Das Modell des Konsumentenverhaltens von Engel, Blackwell & Miniard......41 ... Durch die empirische Analyse der Einflussfaktoren auf das Kundenverhalten in ... Welchen Stellenwert nimmt die Marke im Entscheidungsverhalten des ... Die Befragten schätzen an ihrer „Lieblingsmarke“ Ritter Sport das praktische Format.