Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film.pdf

Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film

Tony Shaw

The first history of cinemas treatment of terrorism from the birth of film to today.

Exodus ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1960, dem der gleichnamige Roman von Leon Uris zugrunde liegt. Regisseur und Produzent war Otto Preminger, den Soundtrack komponierte Ernest Gold, das Drehbuch schrieb Dalton Trumbo.Der fast dreieinhalbstündige Monumentalfilm gilt als zionistisches Epos. Ihm wird eine hohe Bedeutung bei der Wahrnehmung des Nahostkonflikts in den …

2.49 MB DATEIGRÖSSE
1441107088 ISBN
Englisch SPRACHE
Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Cinematic Terror: A Global History of Terrorism …

avatar
Matteo Müller

Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film ... Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film (Englisch) Taschenbuch – 15. Januar 2015. von Tony Shaw (Autor) › Entdecken Sie Tony Shaw bei Amazon. Finden Sie alle Bücher, Informationen zum Autor und mehr. Siehe Suchergebnisse für diesen Autor. Sind Sie ein Autor?

avatar
Noel Schulze

always been at the forefront in framing its manifestations. In Cinematic Terror: A Global History of Terrorism on Film, Tony Shaw precisely explores different interpretations of political violence and considers the definitions of terrorism provided by filmmakers from Europe, Asia, North America and the Middle East. Different from previous works Cinematic Terror: A Global History of Terrorism …

avatar
Jason Lehmann

Tony Shaw looks beyond Hollywood to pinpoint important trends in the ways that film industries across Europe, North and South America, Asia, Africa and the Middle East have defined terrorism down the decades. Drawing on a vast array of studio archives, government documentation, personal interviews and box office records, Shaw examines the mechanics of cinematic terrorism and challenges

avatar
Jessica Kohmann

15.01.2015 · In this path-breaking book Tony Shaw opens the history of the representation of terrorism in global feature film. Shaw moves deftly across time, geographical space and genre with a series of well-chosen and flawlessly executed case studies. The films considered range from masterpieces by some of the greatest directors of all time, including Alfred Hitchcock himself, to crude exploitation