Steigerung des Shareholder Value von Unternehmen in dynamischen Märkten durch Einsatz von Wettbewerbsstrategien.pdf

Steigerung des Shareholder Value von Unternehmen in dynamischen Märkten durch Einsatz von Wettbewerbsstrategien

René Lichtkoppler

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Der Shareholder-Value-Ansatz ist die Grundlage einer wertorientierten Unternehmensführung. Er basiert auf der Diskontierung der zukünftigen Cash-flows und der Einbeziehung der Parameter Zeit und Risiko (durch den WACC) und stellt somit ein Hilfsmittel zur Unternehmens- und zur Strategiebewertung einzelner Geschäftsbereiche dar. Diese Arbeit bietet Einblicke darüber, was Unternehmenswert bedeutet und wodurch er beeinflusst wird. Diese Information der Werttreiber des Shareholder Value ist für jedes Unternehmen sehr wichtig, denn erst wenn ein Manager weiß, was finanziellen Erfolg und Misserfolg auslöst und verursacht, hat er das nötige Wissen, um seine Firma auf den Weg zum Erfolg zu bringen.
Im Anschluss werden Möglichkeiten erörtert, Unternehmen im Wettbewerb zu positionieren. Dabei liefert das Modell von Porter mit den generischen Strategietypen Kostenführerschaft, Differenzierung und Nischenstrategie interessante Aufschlüsse darüber, wie ein Unternehmen am Markt agieren und sich Wettbewerbsvorteile verschaffen kann. Empirische Ergebnisse zeigen, dass nicht die Positionierung alleine für den Erfolg eines Unternehmens verantwortlich ist. Viel wichtiger ist es, Kernkompetenzen zu entwickeln und strategische Einflussvariablen, wie relative Produktqualität, relative Produktdifferenzierung, die Qualität der Serviceleistungen oder Investitionen in Forschung und Entwicklung zu verbessern und somit zumindest einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen. Die strategische Positionierung ist ein elementarer Teil der Unternehmensführung in jedem Unternehmen, vom Ein-Mann-Betrieb bis zum multinationalen Konzern, vor allem in der heutigen Zeit, die von Dynamik in den Märkten und auch im Umfeld geprägt ist.
Das Werk geht der Frage nach, ob es möglich ist, das Konzept der Wettbewerbsstrategien mit dem Shareholder-Value-Ansatz zu verknüpfen. Die Antwort auf diese Fragestellung liefert das Kapitel Wettbewerbsstrategie und Unternehmenswert . Dabei wird erläutert, dass wertschaffende Geschäftsstrategien auf die Maximierung des Unternehmenswertes ausgerichtet sein müssen. Darüber hinaus wurden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit Hilfe der Valcor-Matrix oder durch Neugestaltung der Wertkette Wettbewerbsvorteile generiert werden können und wie Strategien (mittels Shareholder-Value-Analyse) quantitativ evaluiert und verglichen werden können. Dieser Teil der Arbeit offeriert dem Manager Werkzeuge, um Wettbewerbsstrategien so umzusetzen, dass Wert [...]

Scopri Steigerung des Shareholder Value von Unternehmen in dynamischen Märkten durch Einsatz von Wettbewerbsstrategien di René Lichtkoppler: spedizione gratuita per i clienti Prime e per ordini a partire da 29€ spediti da Amazon.

7.82 MB DATEIGRÖSSE
383247126X ISBN
SPRACHE
Steigerung des Shareholder Value von Unternehmen in dynamischen Märkten durch Einsatz von Wettbewerbsstrategien.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Zusammenfassung Einführung Management - 3070 - StuDocu einführung in das management vorankündigungen über facebook institut organisation und personal inhalt management: eine kurze

avatar
Matteo Müller

Wettbewerbsstrategien auf elektronischen Märkten von ... Anfang der 80er Jahre verfasste Michael Porter mit seinem Buch Competitive Strategy einen Meilenstein in der modernen Managementliteratur, der bis heute die Diskussionen über erfolgreiche Wettbewerbsstrategien maßgeblich beeinflusst.

avatar
Noel Schulze

Steigerung des Shareholder Value von Unternehmen in ...

avatar
Jason Lehmann

Dort forderten zuerst institutionelle Anleger, zum Beispiel Pensionsfonds, von Unternehmen, die Aktionärsinteressen in den Mittelpunkt zu stellen. Heute wird das Shareholder-Value-Prinzip von Unternehmen auf aller Welt angewandt. Umfassend wird darunter nicht allein eine kurzfristige Steigerung des Börsenkurses, sondern eine langfristige

avatar
Jessica Kohmann

In dieser Arbeit soll am Beispiel der Einführung eines Warenwirtschaftssystems (ERP-System) untersucht werden, inwieweit Outsourcing oder Application Service Providing für kleine und mittlere Unternehmen eine Alternative zur eigenen IT-Lösung in diesem Bereich ist. Kaufen Sie hier: Zum E-Book