Sponsoring - Wer die Wahl hat .pdf

Sponsoring - Wer die Wahl hat

Björn Benz

Inhaltsangabe:Einleitung:
Wir werden keinesfalls diese skandalöse Schleichwerbung unterstützen !
Dieser prägnante Satz beschreibt eine Sichtweise zum Thema Sponsoring in seiner Anfangszeit, so gefallen 1968 beim Formel 1 Grand Prix von Spanien. Zum ersten Mal tauchte eine Firma mit ihrem Logo auf einem Rennwagen auf, welche nicht unmittelbar mit dem Rennsport verbunden war Sponsoring. Als Reaktion stellten die beiden Fernsehsender ARD und ZDF für den Rest der Saison, unter Ausspruch des oben genannten Zitates, die Übertragung von Formel 1-Rennen ein.
Auch der erste Sportsponsor in Deutschland erregte 1973 die Gemüter von Fans, Funktionären und Medien. Auf der Suche nach neuen Wegen in Sachen Bekanntheit, Image und Öffentlichkeitsarbeit, kam die Firma Jägermeister zu dem Entschluss, mit ihrem Logo auf dem Trikot des finanziell angeschlagenen Vereins Eintracht Braunschweig zu werben.
Und heute? Heute spielen die Brose Baskets in der Jako-Arena gegen ratiopharm Ulm um die Meisterschaft in der Basketball-Bundesliga. Die soziale Akzeptanz ist mittlerweile überwältigend. Bei vielen ist das Kommunikationsinstrument Sponsoring beliebter als die klassische Werbung, weil es nicht unterbricht, sich mehr zurückhält und nicht so platt ist. Daher finden selbst die typisch werbekritischen Zielgruppen Sponsoring gut.
Seit den 80er Jahren ist Sponsoring ein immer beliebter werdendes Instrument der Kommunikationspolitik. Alle Sponsoren, unabhängig ob sie sich im Bereich Sport, Kultur, Kunst, Soziales oder Umwelt engagieren, haben die große Chance erkannt, etwas von den Werten, Assoziationen und Emotionen des Sponsoringobjekts in das Unternehmen zu transferieren. Auch bei Kunden, Aktionären und Mitarbeitern ist eine Imageverbesserung zu erreichen. Nach einer Studie aus dem Jahr 2008, bei der die 2500 umsatzstärksten Betriebe und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland befragt wurden, gaben 74,7 % an, in ihrem Kommunikations-Mix auf Sponsoring zu setzen. Hierbei bindet dieses Instrument 16,6 % des gesamten Kommunikationsbudgets. Noch zehn Jahre zuvor setzten weniger Unternehmen (69,7 %) mit geringer anteiligem Kommunikationsbudget (13,0 %) auf Sponsoring.
Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig und hinreichend bekannt: Informationsüberflutung, sensibler werdende Selektionsmechanismen der Zielgruppen, Phänomene wie Zapping und Reaktanz einhergehend mit dem Trend der Individualisierung sind die Auslöser für neue und ergänzende Wege in der [...]

Für Schulen - Volksbank Karlsruhe eG

8.27 MB DATEIGRÖSSE
3836642948 ISBN
SPRACHE
Sponsoring - Wer die Wahl hat .pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Mach hin, mit Sinn! – Schnelles Planen und Bauen im Strategieansatz Farbe? Absätze? Qualität kommt von Qual: 6| Die Wahl des richtigen Schuhs wird über eine Abwägung von Auswahlkrieterien getroffen. Chic? Wasserdicht? Robust? Qualität kommt von Qual: Wer sich Mühe gibt, findet schließlich den passenden Warum Joe Biden die besten Chancen hat, Trump ...

avatar
Matteo Müller

Sponsoring - Wer die Wahl hat..? - Entwicklung eines Bewertungsformulars für die Auswahl des passenden Sponsorships am Beispiel des Sportsponsorings ... In einer Anlage zum Rechenschaftsbericht hat jede Partei ihre Einnahmen aus Sponsoring, deren Gesamtbetrag in ...

avatar
Noel Schulze

Online-Marketing-Handbuch Sponsoring Wie kann Sponsoring erreicht/umgesetzt werden? Schon lange hat sich das Sponsoring als Marketinginstrument entwickelt, welches weit über die reine Präsentation von Markenzeichen oder Logos hinausgeht. Besonders in den Bereichen Sport, Soziales und Kultur … Visa oder Wirecard: Welche Payment-Aktie ist im Corona ...

avatar
Jason Lehmann

Sponsoring und Fundraising an Schulen - eine Betrachtung von Chancen, Problemen und Beispielen - Kristina Sellmann - Diplomarbeit - BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Sponsoring - 'Wer die Wahl hat …' - PDF eBook kaufen ...

avatar
Jessica Kohmann

Wer die Wahl hat, hat die Qual im kidsweb.de