Shutter Island: Zwischen Ermittlungsarbeit und Schizophrenie..pdf

Shutter Island: Zwischen Ermittlungsarbeit und Schizophrenie.

Sarah Asic

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Theorie und Praxis der Dramaturgie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der im Jahr 2010 veröffentlichte US-amerikanische Psycho-Thriller Shutter Island ist einer der finanziell erfolgreichsten Regie-Darbietungen des amerikanischen Regisseurs Martin Scorsese. Mit einem geschätzten Brutto-Umsatz von 127.968.405 Millionen Dollar allein in den USA reiht sich die Geschichte rund um den US-Marshall Edward - Teddy - Daniels in die obere Liga der Hollywood-Filme des Jahres 2010 ein. Eine Besonderheit des Filmes ist die darin angewendete Erzählweise: Die unzuverlässige Erzählung. Diese Erzählform gehört zu den Erzählmöglichkeiten des postklassischen Hollywood und soll den Zuschauer bewusst auf eine falsche Fährte locken. Sie soll dem Film somit eine Art Doppeldeutigkeit verleihen. Innerhalb dieser Arbeit wird diese Form der Erzählung und das überraschende Filmende - der so genannten last act twist - näher beleuchtet. In Zusammenhang mit dieser Zielsetzung geht die Ausarbeitung der Frage nach der wahren Identität der Hauptfigur einher. Zudem soll die Analyse klären, warum das Ende in Shutter Island als last act twist bezeichnet werden kann, obwohl es zunächst so scheint, als wäre die Identität des Protagonisten Edward Daniels letztlich aufgelöst. Es wird somit untersucht, welche offensichtlichen und indirekten Hinweise und Zeichen im Filmverlauf auf Doppelidentität der Hauptfigur hindeuten. Gibt es eventuell zwei Erzählebenen - ähnlich wie in The Sixth Sense (1999) - und wenn ja, wie werden diese in der Erzählung miteinander verwoben, beziehungsweise in die Erzählung eingebaut, sodass Möglichkeiten der Mehrfachinterpretation gegeben sind? Bevor sich diese Arbeit jedoch der narrativen Filmanalyse von Shutter Island zuwendet, wird vorab

"Shutter Island": Zwischen Ermittlungsarbeit und ...

7.19 MB DATEIGRÖSSE
3656516340 ISBN
Deutsch, Abstract: Der im Jahr 2010 veröffentlichte US-amerikanische Psycho-Thriller Shutter Island ist einer der finanziell erfolgreichsten Regie-Darbietungen des amerikanischen Regisseurs Martin Scorsese Mit einem geschätzten Brutto-Umsatz von 127968405 Millionen Dollar allein in den USA reiht sich die Geschichte rund um den US-Marshall Edward - Teddy - Daniels in die obere Liga der Hollywood-Filme des Jahres 2010 ein Eine Besonderheit des Filmes ist die darin angewendete Erzählweise: Die unzuverlässige Erzählung Diese Erzählform gehört zu den Erzählmöglichkeiten des postklassischen Hollywood und soll den Zuschauer bewusst auf eine falsche Fährte locken Sie soll dem Film somit eine Art Doppeldeutigkeit verleihen Innerhalb dieser Arbeit wird diese Form der Erzählung und das überraschende Filmende - der so genannten last act twist - näher beleuchtet In Zusammenhang mit dieser Zielsetzung geht die Ausarbeitung der Frage nach der wahren Identität der Hauptfigur einher Zudem soll die Analyse klären, warum das Ende in Shutter Island als last act twist bezeichnet werden kann, obwohl es zunächst so scheint, als wäre die Identität des Protagonisten Edward Daniels letztlich aufgelöst Es wird somit untersucht, welche offensichtlichen und indirekten Hinweise und Zeichen im Filmverlauf auf Doppelidentität der Hauptfigur hindeuten Gibt es eventuell zwei Erzählebenen - ähnlich wie in The Sixth Sense (1999) - und wenn ja, wie werden diese in der Erzählung miteinander verwoben, beziehungsweise in die Erzählung eingebaut, sodass Möglichkeiten der Mehrfachinterpretation gegeben sind? SPRACHE
Shutter Island: Zwischen Ermittlungsarbeit und Schizophrenie..pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Shutter Island : Zwischen Ermittlungsarbeit und Schizophrenie. von Sarah Asic als eBook (EPUB) erschienen bei Grin Verlag für 12,99 € im Heise Shop. "Shutter Island": Zwischen Ermittlungsarbeit und ...

avatar
Matteo Müller

eBook Shop: Shutter Island : Zwischen Ermittlungsarbeit und Schizophrenie. von Sarah Asic als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. 'Shutter Island': Zwischen Ermittlungsarbeit und ...

avatar
Noel Schulze

Hybrid-Fernsehen – Ein Vergleich der internationalen Entwicklungen anhand von Deutschland, USA, Großbritannien und Australien.

avatar
Jason Lehmann

Shutter Island : Zwischen Ermittlungsarbeit und ...

avatar
Jessica Kohmann

Sarah Asic von 'Shutter Island': Zwischen ...