Rechtliche Vorgaben für die Durchführung von Forschungsvorhaben in der Antarktis.pdf

Rechtliche Vorgaben für die Durchführung von Forschungsvorhaben in der Antarktis

Astrid Epiney

Die Zulässigkeit wissenschaftlicher Forschung in der Antarktis wird auf völkerrechtlicher Ebene im Wesentlichen durch das Umweltprotokoll zum Antarktis-Vertrag geregelt. In Deutschland wurde dieses Protokoll durch das Gesetz zur Ausführung des Umweltschutzprotokolls im Jahr 1994 umgesetzt. Beide Regelungswerke sind vor dem Hintergrund widerstreitender Interessen zu sehen.

Im Rahmen der vorliegenden, im Auftrag des Umweltbundesamts entstandenen Untersuchung werden zwei Aspekte besonders beleuchtet: Einerseits soll die antarktische Umwelt effektiv geschützt werden, während andererseits wissenschaftliche Forschung in der Antarktis in ihrer Bedeutung anerkannt wird und ermöglicht werden soll. Sowohl auf völkerrechtlicher als auch auf nationaler Ebene sind daher gewisse Anforderungen festgelegt, denen wissenschaftliche Tätigkeiten in der Antarktis gerecht werden müssen. Das Ziel der vorliegenden Untersuchung besteht vor diesem Hintergrund darin, anhand von spezifischen Auslegungsfragen die Struktur der sich aus beiden Regelungswerken ergebenden rechtlichen Vorgaben bezüglich der Zulässigkeit der Durchführung wissenschaftlicher Forschung in der Antarktis aufzuzeigen.

Nutzung aktueller Erkenntnisse aus der Polarforschung für ... UBA Texte Nutzung aktueller Erkenntnisse aus der Polarforschung für die Antarktis-Umweltschutzaufgaben 6 Kurzbeschreibung Eine 1999 veröffentlichte Studie (Carstens et al., 1999; FKZ 29625507) beinahe gleichen Wortlauts stellt bereits wesentliche Erkenntnisse aus der marinen Ökosystemforschung hinsichtlich ihrer Rele-

9.81 MB DATEIGRÖSSE
3503154752 ISBN
SPRACHE
Rechtliche Vorgaben für die Durchführung von Forschungsvorhaben in der Antarktis.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Nutzung aktueller Erkenntnisse aus der Polarforschung für ...

avatar
Matteo Müller

Ordnung für die Beantragung und Durchführung von ... Ordnung für die Beantragung und Durchführung von Drittmittelprojekten an der Universität Leipzig - Drittmittelordnung - Vom 16. März 2010 Inhaltsübersicht: 1 Grundsätze 2 Einwerbung, Anzeige, Annahme 2.1 Verfahren 2.2 Gemeinkosten (Overhead), Programmpauschale und Gewinn 2.3 Besonderheiten bei der Durchführung von Klinischen Studien 3 Verwaltung und Bewirtschaftung 3.1 Grundsatz der

avatar
Noel Schulze

Informationen zur Durchführung von Forschungs ... zur Durchführung von Forschungs-, Entwicklungs- und Transferprojekten gegeben, die Sie als Wissenschaftlerin und Wissenschaftler für ein spezifisches Vorhaben einwerden. Bei der Durchführung von drittmittelgeförderten Projekten - von der Einwerbung bis zur Abwicklung - werden sie administrativ unterstützt und begleitet. Ansprechpartner

avatar
Jason Lehmann

BfN: Antarktis-Vertragssystem Seit 1958 wurden im Rahmen des Antarktis-Vertragssystem (ATS) verschiedene völkerrechtliche Übereinkommen geschlossen, die für das Gebiet südlich 60° südlicher Breite die internationalen Beziehungen regeln. Das ursprüngliche Antarktisabkommen (AT) von 1959 stellt nationale Gebietsansprüche zurück, lässt die Nutzung der Antarktis nur

avatar
Jessica Kohmann

Grundsätze und Verantwortlichkeiten bei der Durchführung klinischer Studien DIE ICH-GCP GRUNDSÄTZE DER GUTEN KLINISCHEN PRAXIS Die Gute Klinische Praxis 1 (GCP, Good Clinical Practice) ist ein internationaler ethischer und wissenschaftlicher Standard für Planung, Durchführung, Dokumentation und Berichterstattung Weltpark Antarktis - eine Chronik | Greenpeace