Kontinentalverschiebung des Glaubens.pdf

Kontinentalverschiebung des Glaubens

Lamin Sanneh

aus dem Amerikanischen übersetzt von Christine Kubik
augezeichnet mit dem Theologos-Preis der Association of Theological Bookstores/Vereinigung theologischer Buchhandlungen

Christlicher Glaube hat in Europa und Nordamerika an Einfluss verloren und die Kirchen zahllose Mitglieder. Viele, denen unser säkulares Umfeld vertraut ist, sind sehr skeptisch gegenüber der umgekehrten Entwicklung in Afrika und Asien: Dort wird das Christentum neu entdeckt, die Kirchen wachsen. Der Missionswissenschaftler Lamin Sanneh führt in die vielfältigen damit verbundenen Aspekte ein:
Was für eine Bedeutung hat das Wachstum des Weltchristentums für den Westen? Ist der Rückgang der Zahlen das einzige Problem der Kirchen oder glauben Sie, dass der zentrale Nerv des Glaubens berührt ist? Wo außer in Afrika sehen Sie Potenzial für eine Ausbreitung des christlichen Glaubens? Wenn Bibelübersetzungen Ihrer Meinung nach so wichtig sind, wie kam es dann, dass eine Religion wie der Islam sich ohne sie so ausbreiten konnte? Insgesamt 115 derartige Fragen und Antworten laden zum Dialog mit dem Autor ein, und dazu, eigene Antworten zu finden. Das Buch eignet sich zur Vorbereitung eines Aufenthalts in Ländern Afrikas und Asiens, aber auch zur Diskussion in Schule, Gemeinde und Universität.

18. Apr. 2016 ... Als Christen glauben wir, dass Gott die Erde erschaffen hat, wie es die ... Gängiges Wissen über Klima und Kontinentalverschiebung ist den ... 25. Jan. 2018 ... oder was glaubens warum ich "kaffeeatome" geschrieben habe ... Kontinentalverschiebung gibts wohl auch erst wenn Europa wieder mit ...

8.27 MB DATEIGRÖSSE
3846901555 ISBN
SPRACHE
Kontinentalverschiebung des Glaubens.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

3. Jan. 2013 ... Ausdruck des Glaubens an Gott als Erlöser, ebenso wie der Glaube an die ... dazu beigetragen, dass diese religiöse Kontinentalverschiebung.

avatar
Matteo Müller

Was uns miteinander verbindet, ist neben der Gemeinschaft des Glaubens ... dass sich (von der Gebirgshebung bis zur Kontinentalverschiebung) auch. Kontinentalverschiebung (Wegener). Hatten sich im 19. ... kommenden Glaubens « zusammenführen (zit. n. ... rierte Deutungsmuster von Glauben und An- dacht ...

avatar
Noel Schulze

Glaube für Jungbekehrte (12): Woher weiß ich eigentlich ... 11.02.2019 · Die Artikelserie „Glaube für Jungbekehrte“ richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein oder auch schon etwas ältere Menschen. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge Artikel abdrucken, die wichtige grundlegende Fragen und Themen behandeln. Es handelt sich nicht um Begriffserklärungen – dazu sind die Artikel zu

avatar
Jason Lehmann

Was für eine Bedeutung hat das Wachstum des Weltchristentums für den Westen? Ist der Rückgang der Zahlen das einzige Problem der Kirchen oder glauben Sie, dass der zentrale Nerv des Glaubens berührt ist? Wo außer in Afrika sehen Sie Potenzial für eine Ausbreitung des christlichen Glaubens? Wenn Bibelübersetzungen Ihrer Meinung nach so Kontinentalverschiebung des Glaubens - Die Entdeckung des ...

avatar
Jessica Kohmann

01.07.2013 · „Kontinentalverschiebung des Glaubens. Die Entdeckung des Christentums in Afrika“: So heißt ein jetzt im SELK-Partnerverlag Edition Ruprecht erschienenes Buch des in Gambia geborenen amerikanischen Missionswissenschaftlers Lamin Sanneh. Die biblische Sintflut – Mythos oder Tatsache?