Ökologische Steuerreform - das Problem der doppelten Dividende.pdf

Ökologische Steuerreform - das Problem der doppelten Dividende

Steffen Risop

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Bundesregierung verfolgt mit der Ökosteuer die beiden Ziele: Verbesserung der Umwelt und Senkung der Arbeitslosigkeit. Die Nutzung der Umwelt verteuern und gleichzeitig die Kosten der Arbeit senken, scheint die Lösung dieser beiden Probleme zu sein. Eine ökologische Steuerreform wirft somit eine doppelte Dividende in Form einer besseren Umwelt (erste Dividende) und einer höheren Beschäftigung (zweite Dividende) ab. Alternativ dazu, wird unter der zweiten Dividende ein effizienteres Steuersystem verstanden, wenn die Ökosteuereinnahmen zur Senkung verzerrender Steuern verwendet werden. Ziel dieser Arbeit ist es daher, zu klären, ob die Ökologisierung des Steuersystems ein geeignetes Mittel ist, die Umweltqualität zu verbessern, daß Steuersystem effizienter zu machen und gleichzeitig die Arbeitslosigkeit zu verringern.
Die Vorgehensweise ist dabei wie folgt:
Die Auseinandersetzung mit Umweltpolitik hat ihre Ursache letztlich darin, daß der Markt von sich aus heraus, für keine effiziente Allokation des Gutes Umwelt sorgt. Daher wird am Anfang auf die Ursache für diese Umweltprobleme, nämlich externe Effekte, näher eingegangen. Des weiteren werden mit dem Coasetheorem und der Pigousteuer zwei Möglichkeiten aufgezeigt, diese externen Effekte zu internalisieren. Die mit diesen Konzepten verbundenen Umsetzungsschwierigkeiten machen es notwendig auf Umweltinstrumente zurückzugreifen, die geringere Anforderungen stellen. Hierbei werden die Vor- und Nachteile von Abgaben und Auflagen verglichen.
In einem zweiten großen Komplex werden die Besonderheiten der Ökosteuer analysiert. Dabei werden insbesondere die Merkmale der damit verbundenen Konzepte für eine ökologische Steuerreform erarbeitet. Der Zielkonflikt zwischen der Einnahmenerzielung und Lenkungsabsicht steht hier im Vordergrund. Anschließend wird der potentielle Lenkungserfolg der ökologischen Steuerreform der Bundesregierung abgeschätzt. In diesem Zusammenhang erfolgt vor allem eine kritische Bewertung der von der Bundesregierung gewählten Energiesteuer.
In einem weiteren Komplex findet dann die Auseinandersetzung mit der These der doppelten Dividende statt. Nach der Erläuterung der doppelten Dividende auf der Grundlage partialanalytischer Betrachtungen, erfolgt die Analyse dieser auf der Basis allgemeiner Gleichgewichtsmodelle (Bovenberg, Goulder, Oates, Mooij, Schneider, Parry). Im Vordergrund stehen hier die Auswirkungen einer aufkommensneutralen ökologischen [...]

Die ökologische Steuerreform in der BRD - Konzepte ...

4.42 MB DATEIGRÖSSE
3832468285 ISBN
SPRACHE
Ökologische Steuerreform - das Problem der doppelten Dividende.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Nur unverbesserliche Optimisten haben gelegentlich noch diesen Traum: Plötzlich ringt die Regierung in Bonn sich doch zu einem Reformschritt durch - und wagt den Einstieg in ein Steuersystem, das

avatar
Matteo Müller

Volkswirtschaftliche Auswirkungen einer ökologischen ... zweite Dividende. verspricht die ökologische Steuerreform durch die aufkommensneut-rale Rückverteilung der Abgabeneinnahmen und die Reduktion bestehender, verzerrenden Steuern. Die Modellberechnung zeigen, dass dieKosten der CO . 2 - und Stromabgabe durch die Senkung verzerrender Steuern reduziert werden (schwache Form der doppelten Dividen-

avatar
Noel Schulze

Ökologische Steuerreform - das Problem der doppelten Dividende (German Edition) [Steffen Risop] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Diplomarbeit, die am 27.09.1999 erfolgreich an einer Universität in Deutschland im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eingereicht wurde. Einleitung: Die Bundesregierung verfolgt mit der Ökosteuer die beiden Ziele: …

avatar
Jason Lehmann

Download Die Doppelte Dividende der Ökosteuer in ... Die vorliegende Arbeit soll die Frage beantworten, inwieweit die Ökologische Steuerreform in Deutschland zu einer Wohlfahrtssteigerung in Form der Doppelten Dividende mit Fokus auf das Umweltziel geführt hat bzw. führen kann. […] How to Download Die Doppelte Dividende der Ökosteuer in Deutschland (German Edition) Pdf?

avatar
Jessica Kohmann

Auf 78 Prozent der Befragten hat die Ökologische Steuerreform eine Wirkung gehabt: 18 Prozent fühlt sich sehr stark, 25 Prozent stark und 35 Prozent weniger stark durch die Ökologische Steuerreform angeregt, Strom zu Sparen. Nur für ein Fünftel (21%) spielt die Ökologische Steuerreform als Grund, Strom zu sparen, keine starke Rolle. Download Die Doppelte Dividende der Ökosteuer in ...