Grundzüge der Verkehrspolitik.pdf

Grundzüge der Verkehrspolitik

Walter Linden

Es war mir eine große Freude, auf Anregung von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Gutenberg für das von ihm herausgegebene Werk Die Wirtschaftswissen­ schaften einen Band Grundzüge der Verkehrspolitik beizutragen, auch wenn ich schon bald erkennen mußte, daß es erhebliche Schwierigkeiten machen würde, das Thema in der gebotenen räumlichen Beschränkung abzu­ handeln. Der Zwang, manche Gedanken nur andeutungsweise aufzeigen zu können, viele Überlegungen aber ganz unterdrücken zu müssen, stellte mich dabei oft genug vor schwierige Entscheidungen. Die Verkehrspolitik als praktische Aufgabe ist heute ein besonders beliebter Tummelplatz für Interessenstandpunkte. Der Verkehrspolitik als national­ ökonomischer Disziplin fällt es daher um so mehr zu, die allgemeingültigen Grundsätze zu erarbeiten und die unabweisbaren Tatsachen aufzuzeigen, an denen letztlich auch die Interessenten nicht vorbeikommen. Der hier gemachte Versuch muß angesichts des weitverzweigten Gegenstandes und der Kom­ plexität und Vielgestaltigkeit der anstehenden Ordnungsprobleme unvoll­ ständig bleiben. Ich habe es für richtig gehalten, auch bei den grundsätzlichen Überlegungen nicht zu weit von der praktisch-realen Substanz der Dinge zu abstrahieren und besonders auf der dem Verkehrsgeschehen innewohnenden Dynamik aufzubauen. Damit vermischen sich modellanalytische und histori­ sche Erkenntnismittel, je nachdem, ob quantitative Tatbestände, ökonomische Rechengrößen, für die Verkehrspolitik bedeutsam sind, oder ob das Erschei­ nungsbild des Strukturellen vom Verkehrspolitiker zu berücksichtigen ist. Seit Jahren habe ich mich in der verkehrspolitischen Diskussion immer wie­ der zum Wort gemeldet, und ich glaube, auch heute zur Entwicklung der Dinge etwas zu sagen zu haben.

Grundzüge der europäischen Verkehrspolitik. Seite. Warum europäische Verkehrspolitik?2. Größte Hindernisse für europäische Verkehrspolitik3. Stärkste Antriebskräfte für europäische Verkehrspolitik4. Nationale und europäische Verkehrspolitik5. Was hat europäische Verkehrspolitik bisher gebracht?6

6.36 MB DATEIGRÖSSE
3663006379 ISBN
SPRACHE
Grundzüge der Verkehrspolitik.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

12. Okt. 2018 ... Grundzüge einer bundesweiten Fußverkehrsstrategie ... In der Verkehrspolitik findet Fußverkehr selten Beachtung, da seine in Kilometer ...

avatar
Matteo Müller

Nachfragepolitik – Wikipedia

avatar
Noel Schulze

1. Aug. 2019 ... Tobler/Beglinger, Grundzüge des EU-Rechts in Tafeln ... umfassenden und kohärenten Gemeinsamen Verkehrspolitik; Verkehrspolitik (1985): ...

avatar
Jason Lehmann

Wie eine sozialdemokratische Verkehrspolitik aussehen kann. Benedikt Dittrich • 10. Februar 2020. Nordrhein-Westfalen. Verfassungsgericht kippt Abschaffung von Stichwahlen. Benedikt Dittrich • 20. Dezember 2019 . DKK 2019. Die Zukunft der Kommunen aus Sicht der SPD-Spitzenduos. Benedikt Dittrich • 22. November 2019. Lukas Siebenkotten im Interview. Mieterbund fordert Millionen für nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik • Definition ...

avatar
Jessica Kohmann

Grundzüge der Schweizer Güterverkehrspolitik 44 G S1 SC H W EI Z LO G I ST I K- I N F O R M AT I O N EN FACTSHEET ZUR LOGISTIKMARKTSTUDIE SCHWEIZ, BAND 2015 Grundzüge der Schweizer Güterverkehrspolitik Logistikmarkt.ch logistikmarkt.ch Das Schweizer Logistik-Portal Das Schweizer Logistik-Portal Jährlich werden mehr als 400 Millionen Tonnen an Gütern auf Schweizer Strassen, …