Großbritannien und die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft 1955-1961.pdf

Großbritannien und die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft 1955-1961

Wolfram Kaiser

Internationale Geschichte stellt eine zentrale Dimension der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts dar. Sie umfasst Beziehungen zwischen den Staaten und Gesellschaf-ten ebenso wie Prozesse ihrer Vernetzung und wechselseitigen Durchdringung im Zeichen beschleunigter Kommunikation und wachsender Interdependenz. Die Stu-dien zur Internationalen Geschichte wollen das Verständnis der internationalen Di-mension von Geschichte fördern. Sie greifen auf, was die systematischen Sozialwissen-schaften zur Erklärung der internationalen Beziehungen bereitstellen, und tragen mit empirisch dichten Untersuchungen zur Präzisierung theoretischer Einsichten bei.
Die Studien zur Internationalen Geschichte werden herausgegeben von Wilfried Loth und Eckart Conze, Anselm Doering-Manteuffel, Jost Dülffer und Jürgen Osterhammel

8. Juli 2016 ... Großbritannien beteiligt sich nicht am europäischen ... zum ersten Mal ein Beitrittsgesuch bei der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) ... Die Ausgestaltung der Beziehungen zur Europäischen Union (EU) sind für die ... an den Präsidenten des Ministerrats der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft ... Grossbritannien als wichtigster EFTA-Partner ein Beitrittsgesuch für die EWG.

5.92 MB DATEIGRÖSSE
3050027363 ISBN
SPRACHE
Großbritannien und die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft 1955-1961.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Familie und Jugend. Paul-Henri Spaak war der Enkel des liberalen Politikers Paul Janson und Neffe eines weiteren Liberalen, Paul-Émile Janson, der von 1937 bis 1938 Premierminister von Belgien war.Sein Vater war Paul Spaak, seine Mutter Marie Janson war die erste Senatorin des Landes. Während des Ersten Weltkrieges gab er sein Alter falsch an, um in die Armee eintreten zu dürfen.

avatar
Matteo Müller

Niedersächsisches Ministerium der Finanzen, 1952-1958 BMWi, dort 1952-1958 Leiter der Unterabteilung III D (Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl), seit 1956 Vorsitzender des Ausschusses Gemeinsamer Markt der Brüsseler Regierungs-Konferenz, 1958-1970 Mitglied der Kommission der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) bzw. (ab open-data.bundesarchiv.de

avatar
Noel Schulze

WikiZero - Paul-Henri Spaak

avatar
Jason Lehmann

In den Römischen Verträgen einigen sie sich auf die Errichtung einer Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und einer Europäischen Atomgemeinschaft ...

avatar
Jessica Kohmann

Familie und Jugend [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Paul-Henri Spaak war der Enkel des liberalen Politikers Paul Janson und Neffe eines weiteren Liberalen, Paul-Émile Janson, der von 1937 bis 1938 Premierminister von Belgien war.Sein Vater war Paul Spaak, seine Mutter Marie Janson war die erste Senatorin des Landes. Während des Ersten Weltkrieges gab er sein Alter falsch an, um in die Verfassung