Goethes Werther und die Alltagsrealität des 18. Jahrhunderts.pdf

Goethes Werther und die Alltagsrealität des 18. Jahrhunderts

Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: n Johann Wolfgang Goethes 1774 veröffentlichtem Werk Die Leiden des jungen Werther1, kann man die Thematik des Versinkens in sich Selbst und den dadurch resultierenden Verlust der Realitätswahrnehmung wiederfinden. Der Titelheld schreibt immer wieder Briefe an seinen Freund Wilhelm, welche diesen Verlust im fortlaufenden Briefroman, immer stärker offenbaren. Diese Möglichkeit der Deutungsperspektive unterstützt auch Ernst Feise, welcher sich mit der psychoanalytischen Untersuchung Werthers beschäftigte2. Der Blickwinkel ist etwas ungewöhnlicher, da sich die meisten Überlegungen beispielsweise nur auf den Selbstmord, die Zusammenhänge zwischen Autor und Erzähler, der Gesellschaftskritik oder auf die vermeintliche Liebesbeziehung konzentrieren, jedoch scheint mir mein Ansatz beziehungsweise der von Feise, für mich und mein persönliches Weiterkommen, interessanter zu sein. Dies kann und soll keine psychologische Untersuchung werden, allerdings ist es faszinierend zu sehen, wie in der fiktionalen Literatur, speziell in diesem Werk, die subjektive Wahrnehmung der handelnden Personen dargestellt wird. Nach einer ersten Lektüre kann unter anderem festgestellt werden, dass sich der Zustand des Erzählers ohne echten objektivierenden Kommunikationsaustausch immer weiter verschlechtert und ihn letzten Endes bis in den Tod treibt. Daher soll konkret in meiner Arbeit der Fragestellung nach der Darstellung dieser psychischen Entwicklung im Text, den möglichen Entstehungsaspekten seiner Krankheit und dessen Folgen nachgegangen werden. Dies meint, dass ich im ersten Untersuchungsschritt zwei Punkte beleuchten möchte: Zum einen, wie der Text in seiner Erzählform, als umstrittener Briefroman, präsentiert wird und zum anderen wie sich an Hand dessen erkennen lässt, in welcher Art und Weise der Protagonist sein subjektives Empfinden ausdrückt. Dies führt zu einer tiefergehenden Frage, nämlich die nach den Ursachen. Des Realitätsverlustes. Warum verliert er den Bezug zur Realität?

Film: Goethe, der Popliterat | ZEIT ONLINE

1.73 MB DATEIGRÖSSE
3656414327 ISBN
SPRACHE
Goethes Werther und die Alltagsrealität des 18. Jahrhunderts.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

14.10.2010 · Doch mit zahlreichen Details gelingt es GOETHE!, ein Bild des 18. Jahrhunderts zu entwerfen. Dies gilt insbesondere im etwas heruntergekommenen Haus …

avatar
Matteo Müller

Die Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts Romane des 18. Jahrhunderts (19. 1. 2016) Alles was also in dem täglich mehr abfallenden Bauerlateine, oder der lingua romana rustica, geredet und geschrieben ward, das hieß Romance. Versuch einer critischen Dichtkunst (4/1751) Johann Christoph Gottsched Friedrich Schlegel

avatar
Noel Schulze

Goethes „Werther" und die Alltagsrealität des 18 ... Buy Goethes „Werther" und die Alltagsrealität des 18. Jahrhunderts by Anonym (ISBN: 9783656414322) from Amazon's Book Store. Everyday low prices and free delivery on eligible orders.

avatar
Jason Lehmann

Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther ... - Betrachtung der Natur als Spiegel seiner Seele (Rolle der Natur) Die meisten die heute Die Leiden des jungen Werther lesen wird kaum bewußt, wie bahnbrechend Goethes Roman zu seiner- Referat Hausaufgabe zum Thema: Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther Briefroman, Natur, Gefühle, Lotte, Liebesbeziehung, 18. Jahrhundert

avatar
Jessica Kohmann

Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werthers ...