Früchte buddhistischer Praxis am Lebensende.pdf

Früchte buddhistischer Praxis am Lebensende

Andreas Epp

Irmgard Lauscher-Koch wählte einen ungewöhnlichen Weg, mit ihrer Krebserkrankung und ihrem bevorstehenden Tod umzugehen. Sie bekämpfte ihre Beschwerden nicht mit Medikamenten, sondern nutzte sie als Chance mit ihrem Geist zu arbeiten und ihn zu erkennen. Seit Jahrzehnten in buddhistischen Meditationspraktiken und in Veening-Atemarbeit geübt, gelang es ihr phasenweise die mit der Krankheit verbundenen Schmerzen und Übelkeit nicht als Leiden zu erfahren. Dies war mit einem glückserfüllten und sehr präsenten Erleben verbunden. Kurze Zeit vor ihrem Tod führte sie ein Gespräch über ihre Erfahrungen im Sterbeprozess, das in diesem Buch wiedergegeben wird. Der Autor erläutert einige Hintergründe und Meditationen. Yesche Udo Regel und Lama Kunga Dorje, beides buddhistische Lehrer und auch persönliche Freunde von Irmgard, werden interviewt. Irmgards Lebensende ist ein mögliches Vorbild für Betroffene, die in einem Krankheits- oder Sterbeprozess sind, speziell für jene, die sich inneren meditativen Erfahrungswegen zuwenden wollen.

Zum Leben buddhistischer Mönche und Nonnen in Deutschland. ... entspannt sind und Glück erfahren, so ist das die Frucht ihrer intensiven Praxis. ... Gelübde, dennoch macht es natürlich Sinn, bis zum Lebensende in der Robe zu bleiben.

4.56 MB DATEIGRÖSSE
ISBN
SPRACHE
Früchte buddhistischer Praxis am Lebensende.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

ihre Rezepte aus der Praxis der deutschen Herzschulen sind bestens geeignet für alle, die sich herzgesund und dabei doch genussvoll ernähren möchten. (mak) Sag einer, der Winter hätte kulinarisch nichts zu bieten: Rote Bete und Pastinaken vereinigen sich mit Rosmarin-kartoffeln und Pistazienquark zu einem bunten Geschmacksfest.

avatar
Matteo Müller

Im Buddhismus geht es um positive Veränderungen, deren Ergebnisse oft als Früchte oder Verdienste bezeichnet werden. Im Volks-Buddhismus gibt es zudem den Glauben und die Hoffnung, dass diese Früchte des jetzigen Lebens einfach und unverändert durch die Wiedergeburt zum nächsten Leben weitergegeben werden. Aber so einfach ist das nicht Wiederkunft Jesu – Horst Koch

avatar
Noel Schulze

DIE BÜCHER » Autonomie + Chaos Berlin - Page #6 – Deutlich wird, wie nahe christliche versenkung buddhistischer meditation sein kann, aber auch, daß der glaube an götter nicht zuletzt eine antwort auf existenzielle fragen sein kann, die sich uns menschen aus der natur unseres bewußtseins heraus notwendigerweise stellen. Alberto albertini (1879-1954) war ursprünglich jurist.

avatar
Jason Lehmann

Die Praxis der Achtsamkeit ist ein Urelement buddhistischer Spiritualität und der Suche nach Heil und Erlösung im Buddhismus. Die Anfänge dieser Praxis reichen bis in die älteste überlieferte Sàlà | Pagode Phat Hue

avatar
Jessica Kohmann

Münchner Volkshochschule (Hg.): Herbstprogramm 2013, 2013 Publikation: Münchner Volkshochschule (Hrsg.) (2013). Herbstprogramm 2013. Herausgeber Münchner Volkshochschule Titel Herbstprogramm 2013 Reihe Programme der Münchner Volkshochschule inklusive retrospektiver und zukünftiger Entwicklungen ausgehend von 2004