Farbkunde.pdf

Farbkunde

Wilhelm Ostwald

Nachdruck des Originals von 1923.

Mit über zwanzig Jahren Berufs­erfahrung, kontinuierliche Weiter­bildungen und Kenntnisse des richtigen Polsterungs­aufbaus, Materialeigenschaften, Stil- und Farbkunde werden Ihre Sessel, Stühle und Sofas wieder zu be­quemen und wunders­chönen Sitzmöbeln.

3.46 MB DATEIGRÖSSE
3846037249 ISBN
SPRACHE
Farbkunde.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Winkelstein 15 Grad, dunkles kräftiges neurot von 2015/16 (nicht in der Farbkunde) - fast so dunkel wie das hellste dunkelrot. nur für Konstrukteure, denen die Farbe egal ist. 49 Grundlagen der Farblehre in der Mediengestaltung ...

avatar
Matteo Müller

Kleine Farbkunde: Grün-Gelb gestreift bedeutet Schutzleiter, Blau ist der Mittelleiter, Schwarz ist der Außenleiter. Bei der Installation einer neuen Steckdose wird ... Stil kann man nicht kaufen. Deshalb informiert Malerpraxis zu aktuellen Trends aus dem Bereich Farben.

avatar
Noel Schulze

Kleine Farbkunde für die Wohnung - wohn-blog Kleine Farbkunde für die Wohnung Juni 2, 2016 Juni 6, 2016 Ob neuer Anstrich oder neue Einrichtung: die Auswahl der passenden Farben ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, sondern sollte auch den Charakter des Raumes berücksichtigen.

avatar
Jason Lehmann

Die additive Farbmischung. Bei der additiven Farbmischung werden die Primärfarben des Lichts Rot, Grün und Dunkelblau auf einer Stelle gesammelt und übereinander gelagert. Dabei entsteht wieder weißes Licht. Addiert man nur die rote und grüne Strahlung, erhält man Gelb. Das geschieht auch bei der Reizung der Zapfen im Auge bei gleichzeitiger Strahlung von rotem und grünem Licht – man

avatar
Jessica Kohmann

Künstlerin, unterrichtet Farbkunde, Malerei, abstraktes und dekoratives Malen, klassisches Zeichen, veranstaltet Kunstworkshops, arbeitet für das Theater ...