Evangelisierung in einer Welt der Ausgrenzung.pdf

Evangelisierung in einer Welt der Ausgrenzung

Jose Madappattu

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Kirche steht an der Schwelle zum dritten Jahrtausend. Als Erinnerung an den Tod und die Auferstehung Jesu hat der Papst dieses Jahrzehnt zu einem Jahrzehnt der Vorbereitung erklärt. Ein weiterer Anstoß der Vorbereitung ist in dem kürzlich veröffentlichten Apostolischen Brief von Papst Johannes Paul II. Tertio Millennio skizziert worden. Alle diese Dokumente des Magisteriums der Katholischen Kirche drehen sich um den Schlüsselbegriff der Evangelisierung. Die Evangelisierung ist eine Aufgabe, die auf dem Gebot Jesu beruht, die frohe Botschaft der ganzen Schöpfung zu verkünden. Diese Aufgabe wurde durch die Apostel jedem einzelnen Mitglied der Kirche zur Ausführung übertragen. Dies muß - mit der Unterstützung und der Hingabe der Ortskirchen - in allen Teilbereichen der Kirche in Übereinstimmung mit den gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Voraussetzungen geschehen. Die Aufgabe verlangt deshalb nach einer tiefen Reflexion und daran angemessener Planung. Die Studie ist ein bescheidener Versuch, die soziale und politische Situation Indiens zu analysieren und zu bewerten, insbesondere die Situation des Bundesstaates Madhya Pradesh. Gleichzeitig versucht die Studie, der Ortskirche in der Diözese Raipur ein ganzheitliches Modell der Evangelisierung zu entwickeln, das sie befähigt, sich als Fackelträger Jesu Christi den Menschen darzustellen, die seit Jahrhunderten in allen Bereichen des Lebens an den Rand gedrückt worden sind. Deshalb der Titel: Evangelisierung in einer Welt der Ausgrenzung unter besonderer Bezugnahme auf die Randgruppe der Satnami in der Diözese Raipur.
Gang der Untersuchung:
Die Studie gliedert sich in fünf Kapitel, wobei jedes Kapitel eine Kernfrage der Evangelisierung behandelt. Diese fünf Fragen sind: Erstens, Was heißt Evangelisierung? Zweitens, In welchem konkreten Umfeld muß Evangelisierung stattfinden? Drittens, Wie ist der momentane Zustand der Evangelisierung in diesem Umfeld? Viertens, Wie sollte wirkliche Evangelisierung unter diesen Bedingungen aussehen? Und fünftens, Mit welchen Herausforderungen würde die Kirche konfrontiert, wenn sie die vorgeschlagene Form der Evangelisierung zur Anwendung brächte?

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Worte des Dankes2
Inhaltsverzeichnis3
Abkürzungen7
Einführung13
Kapitel I: Evangelisierung in Indien als ganzheitliche Befreiung der Ausgegrenzten18
1.Ganzheitliche Befreiung der universellen Kirche19
1.1Das vorherrschende Verständnis [...]

21.12.2018 · Bereits im Jahre 1985 hat Papst Johannes Paul II. das erste Mal von einer neuen Evangelisierung gesprochen. Auf dem Symposium über ‘Säkularisierung und Evangelisierung in Europa heute’ sieht er dieses neue Evangelisierungswerk ”in organischer und dynamischer Kontinuität vor allem mit der ersten Evangelisierung durch Christus”. (aus

4.57 MB DATEIGRÖSSE
3832423222 ISBN
SPRACHE
Evangelisierung in einer Welt der Ausgrenzung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

3. Fallen der Evangelisierung und ihre ... - uibk.ac.at

avatar
Matteo Müller

1. Kirchliche Neu-Evangelisierung Europas 1. Kirchliche Neu-Evangelisierung Europas Von einer Neu-Evangelisierung oder auch von einer Wieder-Evangelisie-rung Europas ist heute in der Katholischen Kirche in vielfältiger Weise die Rede. Sie taucht auch in kirchenamtlichen Äußerungen an durchaus pro-minenter Stelle auf. Vor allem Papst Johannes Paul II. hat diesen Gedanken

avatar
Noel Schulze

1. Kirchliche Neu-Evangelisierung Europas Von einer Neu-Evangelisierung oder auch von einer Wieder-Evangelisie-rung Europas ist heute in der Katholischen Kirche in vielfältiger Weise die Rede. Sie taucht auch in kirchenamtlichen Äußerungen an durchaus pro-minenter Stelle auf. Vor allem Papst Johannes Paul II. hat diesen Gedanken

avatar
Jason Lehmann

Diplom.de: Evangelisierung in einer Welt der Ausgrenzung ...

avatar
Jessica Kohmann

1979 CELAM Puebla Die Evangelisierung Lateinamerikas in ... einer Kirche, die sich mit erneuerter Kraft in den Dienst unserer Völker stellt, die sich nur dann selbst verwirklichen können, wenn sie dem lebendigen und zur Umkehr mahnenden Aufruf dessen folgen, der sein Zelt mitten in unserer eigenen Geschichte aufgeschlagen hat (vgl. Joh 1, 14).