Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft.pdf

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft

Im ersten Band des Einführungskurses Erziehungswissenschaft werden die zentralen Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft vorgestellt und im Rahmen gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse verortet.

Aus dem Editorial zum Einführungskurs Erziehungswissenschaft
Die Reihe Einführung in die Erziehungswissenschaft in vier Bänden ist so konzipiert, dass sie Studierenden in erziehungswisssenschaftlichen Hauptfachstudiengängen (Diplom, Magister) im Grundstudium sowie Lehramtsstudierenden die erforderlichen Kenntnisse in erziehungswissenschaftlicher Begriffs- und Theoriebildung sowie methodischem Grundwissen, über die Ideen- und Sozialgeschichte von Erziehung und Bildung und über die Arbeitsfelder von PädagogInnen in schulischen und außerschulischen Berufen vermittelt. Die einzelnen Bände sind so strukturiert, dass sie sich als Grundlagentexte für einführende Lehrveranstaltungen in das jeweilige Themengebiet eignen.

Der Einführungskurs Erziehungswissenschaft umfasst vier Bände:

I. Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft

II. Einführung in Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft

III. Einführung in die Geschichte von Erziehungswissenschaft und Erziehungswirklichkeit

IV. Einführung in die Arbeitsfelder des Bildungs- und Sozialwesens

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der ...

7.54 MB DATEIGRÖSSE
3810033472 ISBN
SPRACHE
Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Krüger/Helsper: Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft 1; Impressum 4; Editorial 5; Inhalt 7; Einleitung 9; I. Pädagogisches Handeln in den Antinomien der Moderne 15; II. Grundbegriffe pädagogischen Handelns 35; II.1. Pädagogisches Handeln 35; II.2. Bildung 45; II.3. Erziehung 57; II.4. Sozialisation 79; II.5. Unterricht 91; II.6. Lernen 103; II.7. Einführungskurs Erziehungswissenschaft. 1. Einführung in ...

avatar
Matteo Müller

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft Heinz-Hermann Krüger , Werner Helsper (auth.) , Heinz-Hermann Krüger , Werner Helsper (eds.) Im ersten Band des Einführungskurses Erziehungswissenschaft werden die zentralen Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft vorgestellt und im Rahmen gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse …

avatar
Noel Schulze

Lenzen, D. (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft. – 12 Bde. ... Weber, E. : Pädagogik - Eine Einführung. Band 1: Grundfragen und Grundbegriffe. Teil 3:. 9. Juni 2019 ... ... Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft, Bildungs-, ... Didaktik beruflicher Bildung, Einführung in die Berufspädagogik, ...

avatar
Jason Lehmann

Krüger / Helsper, Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft, Aufl., 2012, Buch, 978-3-8252-8092-5. Bücher schnell und portofrei

avatar
Jessica Kohmann

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der ... Krüger/Helsper: Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft 1; Impressum 4; Editorial 5; Inhalt 7; Einleitung 9; I. Pädagogisches Handeln in den Antinomien der Moderne 15; II. Grundbegriffe pädagogischen Handelns 35; II.1. Pädagogisches Handeln 35; II.2. Bildung 45; II.3. Erziehung 57; II.4. Sozialisation 79; II.5. Unterricht 91; II.6. Lernen 103; II.7.