Die Zufriedenheit mit Second Best Solutions von Konsumgütern in Abhängigkeit eines Ortswechsels.pdf

Die Zufriedenheit mit Second Best Solutions von Konsumgütern in Abhängigkeit eines Ortswechsels

Roland Wendt

Inhaltsangabe:Einleitung:
Ich nehme das zweitbeste Steak und für meine Frau den zweitbesten Fisch. Das Zitat entstammt einem Werbespot der DWS Investment GmbH, bei dem ein älterer Herr, in einem offenbar edlen Restaurant sitzend, für seine Frau und sich eine Bestellung aufgibt. Der Szene folgt eine weitere, die wohl die Situation einer Belagerung darstellen soll, in der ein Polizist, den vermeintlichen Verbrecher auffordert: Das ist die letzte Warnung! Gleich schicken wir unseren zweitbesten Mann . In der letzen Szene bekundet eine Frau, während sie in den Armen eines Mannes liegt: Das war die zweitbeste Nacht, die ich je hatte . Warum aber nur das Zweitbeste, wird sich der Kunde während des Betrachtens des Spots fragen.
Die vorgestellten Szenen spielen sich in Situationen ab (in einem noblen Restaurant, bei einer Geiselnahme, nach einer aufregenden Nacht), in denen es für den Zuschauer höchst unplausibel erscheint, warum man sich mit dem Zweitbesten begnügen sollte. Es scheint normal, dass niemand das Zweitbeste wählen wird, dass niemand nur die Aufmerksamkeit des zweitbesten Polizisten haben möchte und dass niemand nur der Zweitbeste sein möchte. Unterstrichen wird dieser Umstand noch durch die im Fernsehspot vermittelte Botschaft: Geben Sie sich nicht mit dem Zweitbesten zufrieden! Der Werbespot zeigt auf eine humorvolle Art und Weise, dass man sich in der Regel nicht wünschen wird, nur das Zweitbeste zu bekommen. Im Folgenden soll der Frage nachgegangen werden, ob der Konsument sich nicht vielleicht doch in besonderen Fällen mit einer Second Best Solution zufrieden gibt. Einen solch besonderen Fall könnte beispielsweise ein Ortswechsel darstellen.
Gerade in der heutigen Gesellschaft, die durch einen schnellen Wandel von Raum- und Zeitvorstellungen geprägt ist, wird von Menschen bzw. Arbeitnehmern eine erhöhte Mobilität gefordert. Die Bedeutung des Marksegments der Personen, die einen Ortswechsel vorgenommen haben, wird deutlich, wenn man in den Statistischen Datenreport des Jahres 2004 schaut:
Im Jahr 2003 haben 3,806 Mill. Personen ihren Wohnsitz innerhalb Deutschlands gewechselt. Bezieht man diese Zahl auf 1.000 Einwohner, erhält man die so genannte Mobilitätsziffer. Sie gibt Aufschluss über die Häufigkeit, mit der (die, Anm. d. Verf.) Einwohner eines Gebiets ihren Wohnsitz wechseln. 2003 betrug die Mobilitätsziffer rund 46, d. h. fast jeder 20. Einwohner ist in jenem Jahr innerhalb Deutschlands von einer Gemeinde in eine andere [...]

Private Ausgaben für Konsumgüter in Deutschland nach ... Die Statistik zeigt die private Ausgaben für Konsumgüter in Deutschland nach Segmenten in den Jahren 2015 und 2016. Im Jahr 2016 wurden insgesamt rund 56,4 Milliarden Euro für Bekleidung und modische Accessoires in Deutschland ausgegeben.

9.17 MB DATEIGRÖSSE
3836602113 ISBN
SPRACHE
Die Zufriedenheit mit Second Best Solutions von Konsumgütern in Abhängigkeit eines Ortswechsels.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Vorlesungen in VWL, Recht, Mathematik, Statistik und Allgemeine BWL sind nur wenige Inhalte, die dein Duales Studium Konsumgüterhandel beinhalten wird. Nach deinem Studium kannst du daher ohne weiteres entscheiden, mit welchen Maßnahmen beispielsweise auf wachsenden Konkurrenzdruck reagiert werden sollte oder welcher Lieferant der beste ist Was bedeutet Konsumgüter | Fremdwörter für Konsumgüter ...

avatar
Matteo Müller

vice Managements. Abschließend erklärt dieses Kapitel die Best-Practices in Form von Prozessen an einem durchgängigen Beispiel. Kapitel 3: Grundlagen des ... davon, wie die Fitness sowie deren Entwicklung in Abhängigkeit von Training ... zufrieden zu stellen und dadurch langfristig den Erfolg eines Unternehmens zu sichern. ... B. einzelne Schule) mit dem t (treatment) und dem o (observation) in einem ... In the second step, the evaluator can determine which complete MO fits the ...

avatar
Noel Schulze

Statista - das Statistik-Portal: Statistiken, Marktdaten ... Aus dem Preisanstieg eines durch das Statistische Bundesamt definierten Produktwarenkorbs* errechnet sich die Inflationsrate. Mit dem Begriff Inflation wird die Geldentwertung (Absinken des Geldwertes) bezeichnet, welche durch ein beständiges Ansteigen des Preisniveaus für Endprodukte (Konsumgüter, Investitionsgüter) gekennzeichnet ist.

avatar
Jason Lehmann

Studie über die Zufriedenheit mit der multifunktionalen Chipkarte an der FH Köln - Erhebung – Auswertung - Analyse - B M - Seminararbeit - BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Messung der Zufriedenheit von Studierenden mit dem ...

avatar
Jessica Kohmann

Die Zufriedenheit mit Second Best Solutions von Konsumgütern in Abhängigkeit eines Ortswechsels Autor. Roland Wendt (Autor) Jahr 2006 Seiten 130 Katalognummer V228799 ISBN (eBook) 9783836602112 Dateigröße 671 KB Sprache Deutsch Schlagworte wohnungswechsel verbraucherverhalten second best solutions ortswechsel mobilität goal setting | Fachzeitungen.de