Die betriebsbedingte Kündigung.pdf

Die betriebsbedingte Kündigung

Sven Junghannß

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit soll dem Leser einen aktuellen Einblick in das Gebiet des Kündigungsschutzrechts im Bereich der ordentlichen und außerordentlichen betriebsbedingten Kündigung geben. Es soll herausgearbeitet werden, welche Voraussetzungen für den Ausspruch einer betriebsbedingten Kündigung erforderlich sind. Dabei werden zunächst die grundlegenden Voraussetzungen des allgemeinen Kündigungsschutzes dargelegt, anschließend sollen insbesondere Probleme bei der Beurteilung der Kündigungslage und der Auswahlentscheidung des Arbeitgebers im Rahmen des § 1 KSchG beleuchtet und mögliche Lösungsansätze vorgeschlagen werden.
Sodann tritt die bei betriebsbedingten Kündigungen häufig ausgelöste Massenentlassung in den Blickpunkt dieser Arbeit. Es werden sowohl die Voraussetzungen an eine anzeigepflichtige Massenentlassung dargelegt, als auch die streng formale Vorgehensweise bezüglich der Anzeige beleuchtet. Der betriebsbedingte Personalabbau selbst kann zudem eine Betriebsänderung im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes darstellen, zumindest wird eine Betriebsänderung häufig Personalfreisetzungen begründen. Daher soll auch aufgezeigt werden, welche Auswirkungen eine solche Betriebsänderung nach sich zieht, insbesondere soll sich dem Leser erschließen, wann der Arbeitgeber einen Interessenausgleich mit dem Betriebsrat versuchen soll und wann er einen Sozialplan aufzustellen hat.
Ziel der Arbeit ist die Schaffung eines Leitfadens für Arbeitgeber und Arbeitnehmer und die Verringerung der Rechtsunsicherheit hinsichtlich der betriebsbedingten Kündigung. Zudem soll eine Prüfung dahingehend erfolgen, ob die an eine betriebsbedingte Kündigung geknüpften Anforderungen nicht für alle Beteiligten undurchschaubar und somit unpraktikabel sind und daher Handlungsbedarf seitens des Gesetzgebers besteht.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbkürzungsverzeichnisIV
A.Problemstellung1
I.Kündigungsschutzrecht im Spannungsverhältnis der Interessen der Arbeitsvertragsparteien1
II.Die mangelnde Rechtssicherheit bei einer betriebsbedingten Kündigung3
III.Ziel der Arbeit4
B.Allgemeiner Kündigungsschutz5
I.Historische Entwicklung5
II.Der Anwendungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes7
1.Persönlicher Geltungsbereich7
2.Betrieblicher Geltungsbereich8
a)Kleinbetrieb10
b)Gemeinschaftsbetrieb11
c)Teilzeitbeschäftigte11
d) in der Regel - Beschäftigte12
3.Zeitlicher Geltungsbereich12
C.Die ordentliche betriebsbedingte [...]

Definition betriebsbedingte Kündigung. Wenn ein Arbeitgeber aus betrieblichen Gründen Arbeitnehmer nicht weiter beschäftigen kann, dann kann er diesen ... Eine betriebsbedingte Kündigung liegt vor, wenn sie aus dringenden betrieblichen Erfordernissen, die einer Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers im Betrieb ...

5.81 MB DATEIGRÖSSE
3832448675 ISBN
SPRACHE
Die betriebsbedingte Kündigung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Die betriebsbedingte Kündigung ist das klassische Instrument für den Personalabbau. Mit der richtigen Begründung hält die betriebsbedingte Kündigung der ... Von einer betriebsbedingten Kündigung wird gesprochen,wenn dringende betriebliche Erfordernisse einer Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers ...

avatar
Matteo Müller

Kündigung - Betriebsbedingte Kündigung - HENSCHE Arbeitsrecht

avatar
Noel Schulze

Betriebsbedingte Kündigung: Gründe und Reaktion ...

avatar
Jason Lehmann

Was ist eine betriebsbedingte Kündigung? Der Arbeitgeber darf einem Arbeitnehmer innerhalb der Kündigungsfrist betriebsbedingt kündigen, wenn dringende ...

avatar
Jessica Kohmann

Betriebsbedingte Kündigung | Arbeitsvertrag 2020