DialÄktik.pdf

DialÄktik

Die in den letzten Jahren wieder aufgeflammte Debatte über die Stellung des Dialekts gegenüber dem Hochdeutschen zeigt einmal mehr, dass die Umgangssprache in der deutschen Schweiz eine hochpolitische Angelegenheit von nationaler Bedeutung ist. ?Auch Schriftstellerinnen und Schriftsteller beteiligen sich seit je rege an dieser öffentlichen Diskussion, ohne dabei eine einhellige Meinung zu vertreten.
Deutschschweizer Literatur entstehe im »Spannungsfeld« zwischen Umgangs- und Hochsprache, so fassen literaturwissenschaftliche Forschungsarbeiten häufig die besondere sprachliche Ausgangslage zwischen vermeintlich natürlicher Mundart und übergeordnetem Regelsystem der Schrift zusammen. Der Tagungsband geht von der These aus, dass die Deutschschweizer Literatursprache nicht alleine sprachgeographisch als nationale Varietät zu verstehen ist, sondern oft im Doppelsinne als eine »Kunstsprache«, die den heimeligen, bisweilen auch unheimlichen Dialekt gezielt für das subtile, kritische und selbstkritische Spiel mit den Möglichkeiten der produktiven Verunsicherung einsetzt. Dem (mitunter auch verborgenen) Dialekt als wiederkehrendem, fortwährend produktivem und verstörendem Element geht der Band anhand von neuen und frischen Lektüren literarischer Texte nach. Erforscht werden in Einzelstudien ästhetische Formen und Funktionen von dialektalen wie dialektischen Elementen in der Schweizer Literatur von Jeremias Gotthelf bis Arno Camenisch. Mit Originalbeiträgen von Pedro Lenz und Martin Frank.

In: Simon Aeberhard, Caspar Battegay, Stefa- nie Leuenberger (Ed.): dialÄktik. Deutschschweizer Literatur zwischen Mundart und Hochsprache. Zürich, 2014.

6.91 MB DATEIGRÖSSE
3034011938 ISBN
SPRACHE
DialÄktik.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Dr Marx het vom Hegel d Dänkfigur vo dr Dialäktik übernoo und ass d Gschicht sich noch Gsetz wurd entwiggle. Dr Hegel het do d Entfaltig vom „Wältgäist“ gsee  ... Bücher im Chronos Verlag. dialÄktik. Deutschschweizer Literatur zwischen Mundart und Hochsprache. 2014. Gebunden. ISBN 978-3-0340-1193-8. CHF 48.00 ...

avatar
Matteo Müller

Dialektik Seminare - Dialektik ist die Kunst der Gesprächsführung. Sie ist die konsequente Anwendung rhetorischen Fähigkeiten in zwischenmenschlichen Spannungsfeldern. Dieses Seminar umfasst Ausführungen zur Rhetorik, Aussagen zur Dialektik und deren verantwortungsbewusste Anwendung.

avatar
Noel Schulze

Die Dialektik der Bauchnabelfluse - Jan Wiele (Erörterung ...

avatar
Jason Lehmann

24.06.2019 · Bereits der Titel „Die Dialektik der Bauchnabelfluse“, der in sich selbst die Dialektik zwischen eben jenem Fachbegriff und des banal, bzw. absurd und seltsam erscheinenden Neologismus „Bauchnabelfluse“ enthält. Dieser Kontrast innerhalb des Titels passt bereits zur Dialektik von Youtube, die der Autor im Textverlauf erörtern wird. Rhetorik & Dialektik: Redegewandtheit - Körpersprache ...

avatar
Jessica Kohmann

Dialektik - definition Dialektik übersetzung Dialektik Wörterbuch. Uebersetzung von Dialektik uebersetzen. Aussprache von Dialektik Übersetzungen von Dialektik Synonyme, Dialektik Antonyme. was bedeutet Dialektik. Information über Dialektik im frei zugänglichen Online Englisch-Wörterbuch und Enzyklopädie. die Dialektik SUBST kein Plur. 1 .