Der tödliche Pfiff - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas.pdf

Der tödliche Pfiff - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas

Alfons Wrann

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Ethik und Gesellschaftslehre), Veranstaltung: Sportethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Funktion des Schiedsrichters ist eine der wichtigsten im Fußballsport, insbesondere dort, wo es nicht nur um das Spiel als solches geht, sondern um komplexe ökonomische Interessen, dort, wo Entscheidungen um Auf- oder Abstieg auch über die Existenz von Vereinen entscheiden können. Als Person ist der Schiedsrichter jedoch die wohl kontroverseste Gestalt in diesem System. Kaum jemand sonst ist derartigen Attacken und Anfeindungen ausgesetzt wie er. Die moralische Integrität des Amtes und die persönlichen Stärken und Schwächen eines Referees, die Frage, wie weit er seine Unparteilichkeit pflegen und sein eigenes Geltungsbedürfnis im Zaum halten kann, sind wichtige Aspekte in der Bewertung einer Person, die als Herr über das Spiel dasselbe ordnen und ihm durchaus eine Linie geben kann.
In seiner Litanei Schiedsrichter Fertig stellt der deutsche Autor Thomas Brussig eindrücklich dar, in welchem gesellschaftlichen Spannungsfeld ein Schiedsrichter agiert und wie eng die Funktion des Amtes und der private Bereich miteinander verbunden sein können. Der Ich-Erzähler seines Textes beklagt die mangelnde Ehrfurcht vor der Wichtigkeit des Amtes, gleichzeitig rechnet er mit dem Fußball insgesamt in all seinen Facetten ab und entlarvt das System als unmoralisch.
Anhand dieses Textes wird in dieser Arbeit die soziale Rolle des Schiedsrichters, der moralische Status seines Amtes und die Unmoral des Systems insgesamt vor dem Hintergrund literaturwissenschaftlicher Methodik untersucht.

"Der tödliche Pfiff" - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas Brussigs Monolog "Schiedsrichter Fertig" - Mag. theol. M.phil. Alfons Wrann - Studienarbeit - Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht,) - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation

6.57 MB DATEIGRÖSSE
3656411891 ISBN
SPRACHE
Der tödliche Pfiff - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

31. Juli 2009 ... Die Rolle des Konsums hat sich in den letzten Jahren auf ... die über einen moralischen Mehrwert verfügen, kommt eine hohe ... Wachsende Umweltschäden, soziale Ungleichheiten und wiederkehrende Wirtschaftskrisen haben zu einer ... die der Verständigung über konfligierende Ansprüche dienen und ...

avatar
Matteo Müller

"Der tödliche Pfiff" - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas Brussigs Monolog "Schiedsrichter Fertig"

avatar
Noel Schulze

(wie übrigens auch in der Pädagogik) trotz seiner eminenten sozialen Bedeutung kaum diskutiert. ... Dieser ethische Anspruch soll jedoch nicht dem Menschen als ... wortung einseitig als die Verantwortung des moralischen Subjektes für sein ... einzige Aufsatz zum Thema "Rolle und Verantwortung" (Claessens 1963) ist.

avatar
Jason Lehmann

"Der tödliche Pfiff" - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas Brussigs Monolog "Schiedsrichter Fertig" - Mag. theol. M.phil. Alfons Wrann - Studienarbeit - Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht,) - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Autorenprofil | Alfons Wrann | 9 eBooks | GRIN

avatar
Jessica Kohmann

eBook Shop: Der tödliche Pfiff - Die soziale Rolle des Schiedsrichters und sein moralischer Anspruch in Thomas Brussigs Monolog Schiedsrichter Fertig von Alfons Wrann als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.