Das Fremde in Texten von Widukind von Corvey und Thietmar von Merseburg.pdf

Das Fremde in Texten von Widukind von Corvey und Thietmar von Merseburg

Veronika Pichl

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Universität Wien (Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung
Wirtschaftliche, kriegerische und persönliche Umstände des Mittelalters erforderten in Europa eine hohe Mobilität des Einzelnen und Angehöriger ganzer Stammesverbände. Archäologische Funde dokumentieren diese Entwicklungen und verdeutlichen den Grad der Akkulturation sowie das Zurückdrängen der eigenen Identität und der Bildung einer neuen gemeinsamen Kultur. Die Vermischung zweier Kulturkreise, nämlich die der christlich-vormals römischen Kultur und der heidnischen Welt östlich und nördlich der Reichsgrenzen, stellte die Basis für die gesellschaftlich-politischen Entwicklungen dar.
Vor dem Hintergrund dieser Veränderungen stellt Fremdheit daher keine konstante Größe dar und kann immer nur relational gedacht werden. Die Analyse des Fremden steht folge dessen im Bezug zum Begriff des Eigenen. Es besteht eine Wechselwirkung zwischen Fremden und Eigenem.Gründungsmythen galten als unverzichtbarer Bestandteil, der zur Abgrenzung von Anderen herangezogen wurde.

The Night Fire . Michael Connelly . 9.18 € 10.80 €

3.53 MB DATEIGRÖSSE
9783656425977 ISBN
SPRACHE
Das Fremde in Texten von Widukind von Corvey und Thietmar von Merseburg.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

25. Juli 2019 ... Thietmar, auch Dietmar oder Dithmar, war Bischof von Merseburg und ein ... Als Quelle verwertete Thietmar vor allem Widukind von Corvey. ... Bei der Bombardierung Dresdens 1945 wurde der Text so stark beschädigt, dass ...

avatar
Matteo Müller

Biografie von Thietmar, Bischof von Merseburg (975-1018)

avatar
Noel Schulze

Thietmar von Merseburg - Unionpedia Neuzeitliche Darstellung des Bischofs Thietmar von Merseburg auf dem Stadtbrunnen in Tangermünde Dom zu Merseburg, an dem Thietmar wirkte Seite aus der Dresdner Handschrift der Chronik mit handschriftlichen Anmerkungen Thietmar, auch Dietmar oder Dithmar, (* 25. Juli 975; † 1. Dezember 1018 vermutlich in Merseburg) war Bischof von Merseburg und ein Geschichtsschreiber in der Zeit der

avatar
Jason Lehmann

thietmar von merseburg - ZVAB

avatar
Jessica Kohmann

thietmar von merseburg - ZVAB Chronik II - In neu bearbeiteter Übertragung eingeleitet und herausgegeben von Franz Huf (= Historiker des deutschen Altertums) von Thietmar von Merseburg und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com.