Das Grundrentenmodell aus sozialpolitischer und ökonomischer Sicht.pdf

Das Grundrentenmodell aus sozialpolitischer und ökonomischer Sicht

Thomas Westermann

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung konstatiert in seinem Jahresgutachten 1996/1997, daß sich die sozialen Sicherungssysteme in ihrer ursprünglich historisch gewachsenen Form nicht weiter fortführen lassen. Bei der Gesetzlichen Rentenversicherung gibt es begründete Zweifel, daß die heutigen Beitragszahler nach Eintritt in den Ruhestand - das kann noch vierzig oder mehr Jahre in der Zukunft liegen - Leistungen erhalten werden, die denen entsprechen, die sich heute mit ihren Beiträgen finanzieren.
Um einen Anstieg des Rentenbeitragssatzes auf 21 % zu verhindern, beschloß der deutsche Bundestag am 11. Dezember 1997 in Bonn, den allgemeinen Umsatzsteuersatz von 15 % auf 16 % zu erhöhen. Eine Erhöhung des Beitragssatzes zur gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) auf 21 % ab 1998 wäre nötig gewesen, um den Fehlbetrag zur Schwankungsreserve der GRV zu decken. Diese Schwankungsreserve dient als Liquiditätsreserve und muß stets eine gesetzlich vorgeschriebene Monatsausgabe der GRV betragen. Im Oktober 1997 wurde ein Defizit bei der Schwankungsreserve von rund DM 12 Mrd. errechnet.
Obwohl durch die Umfinanzierung eine Stabilisierung des Beitragssatzes von 1997 in Höhe von 20,3 % erreicht wurde, ist die Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland weiterhin ein aktuelles Thema in der sozialpolitischen und öffentlichen Diskussion. Dabei geht es vor allem darum, ob das gegenwärtige System der GRV grundsätzlich beibehalten werden soll, oder ob ein völlig neu gestaltetes System den Problemen der Alterssicherung besser begegnet. Bereits seit Mitte der 80 er Jahre gibt es wegen des prognostizierten Anstiegs der Rentenbeiträge eine heftige Diskussion über die Reform der GRV. Dabei haben sich drei grundsätzlich unterschiedliche Meinungsgruppierungen hervorgetan, die Breyer als Negierer, Systemveränderer und Reformer beschreibt.
In der aktuellen rentenpolitischen Diskussion hätten sich Breyer zufolge die sogenannten Reformer gegenüber den anderen Gruppierungen durchgesetzt, da mit der Umsetzung der von der Bundesregierung im Oktober 1997 beschlossenen Rentenreform für 1999, das System der GRV in seiner derzeitigen Ausgestaltung erhalten bleiben soll. Den systemverändernden Maßnahmen, wie z. B. die Einführung einer steuerfinanzierten Grundrente, wurde von den Entscheidungsträgern eine klare Absage erteilt.
Ungeachtet dieser Entscheidung nimmt die Anzahl der Befürworter [...]

Das Grundrentenmodell aus sozialpolitischer und ... Das Grundrentenmodell aus sozialpolitischer und ökonomischer Sicht | Westermann, Thomas | ISBN: 9783838610412 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

8.34 MB DATEIGRÖSSE
3832410414 ISBN
SPRACHE
Das Grundrentenmodell aus sozialpolitischer und ökonomischer Sicht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Staatliche Hilfen zur Deckung des individuellen ...

avatar
Matteo Müller

Finanzierung von Alterspflegeheimen aus ökonomischer und sozialpolitischer Sicht Series: Kritische Aspekte des Pflegeheimangebots werden ökonomisch analysiert und es wird ein neues Konzept für die Leistungserstellung und Finanzierung der Alterspflegeheime entworfen. Die Studie zeigt verschiedene Alternativen im Bereich der Finanzierung auf, wobei besonders die Rolle des Staates auf dem Arnold Picot/Helmut Dietl/Egon Franck/ Theorie und Praxis ...

avatar
Noel Schulze

Duden | ökonomisch | Rechtschreibung, Bedeutung ... Weitere Vorteile gratis testen. Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil.Weitere Informationen ansehen.

avatar
Jason Lehmann

01.11.2019 · Diskussion 'Soziopolitische und -ökonomische Theorien' Von Blah1337 Naja ich finde das ein bisschen schwammig, aber sozioökonomisch bedeutet Theorien, die Gesellschaft und Wirtschaft betreffen. Das ist in der Regel bei den meisten wirtschaftlichen Theorien der Fall (je nach Bereich kann die Nähe zwischen Gesellschaft und Wirtschaft aber durch Abstraktion schwerer erkennbar sein - wie etwa BBSR Homepage - Studien

avatar
Jessica Kohmann

Reidy Aebischer | Finanzierung von Alterspflegeheimen aus ... Finanzierung von Alterspflegeheimen aus ökonomischer und sozialpolitischer Sicht, Reidy Aebischer, 2000, Neuausgabe 2000, Buch, 978-3-906758-44-2, portofrei